Kürbis-Mangold-Quiche - Rezept

STAND
KOCH/KÖCHIN
Horst Stetter

Kürbis-Mangold-Quiche (Foto: Horst Stetter/Christoph Bisle)
Horst Stetter/Christoph Bisle

Zutaten:

500 g Hokkaido-Kürbis
3 EL Olivenöl

Teig
100 g Weizenmehl
150 g Vollkornmehl
100 g kalte Butter
35 g geriebener Parmesan
1 Ei
1 TL Salz
etwas schwarzer Pfeffer

Füllung
3 Stangen Mangold
2 Äpfel
Zitronensaft
200 g Schinkenwürfel
4 Salbeiblätter

Guss
3 Eier
200 g Sauerrahm
100 g Sahne
100 g geriebener Bergkäse
40 g Parmesan
Salz und Pfeffer
6 Salbeiblätter

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden und auf ein Backblech geben. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Im Ofen backen, bis die Kürbiswürfel schön weich und an den Ecken gebräunt sind (ca. 25 min). Danach aus dem Ofen nehmen und beiseitestellen. 

Teig
Weizen- und Vollkornmehl in eine Schüssel geben. Kalte Butter in Stücken unterrühren und das Ganze zügig zu einem bröseligen Teig vermengen. Geriebenen Parmesan mit einem Ei verquirlen und hinzufügen. Salz und schwarzen Pfeffer dazugeben und alles zu einem Teig verkneten.

Die Quiche-Form fetten, mit dem Teig auskleiden und 30 min in den Kühlschrank stellen. Danach 20 min bei 180 Grad Ober-/Unterhitze im Backofen vorbacken!

In der Zwischenzeit
Die Mangoldstiele mit Blättern in kochendem Salzwasser blanchieren und anschließend klein hacken. Die Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln.

Schinkenwürfel in einer Pfanne kross braten. Die Äpfel und Salbeiblätter fein geschnitten dazugeben und 10 min mitbraten. Nun Kürbis, Mangold, Schinken und Äpfel mischen und auf dem vorgebackenen Teig verteilen.

Guss
Eier, Sauerrahm, Sahne, geriebenen Bergkäse und Parmesan verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Guss über die Quiche geben. Mit Salbeiblättern belegen und für 20–25 min im Ofen backen, bis der Teig knusprig und die Füllung fest ist.

Die Quiche schmeckt frisch aus dem Ofen ebenso wie lauwarm.

Esslingen

Kochen mit Horst: Kürbis-Mangold-Quiche

Horst Stetter, inzwischen 80 Jahre alt, aus Esslingen-Altbach ist ein echter Genussmensch. Der Familienvater und Großvater liebt das Kochen. Heute stellt er uns eines seiner Lieblingsrezepte für den Herbst vor: Kürbis-Mangold-Quiche.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Bananen-Nocken mit Zitronenguss

Bananen-Nocken mit Zitronenguss - ein Plätzchen-Rezept von Horst Stetter  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sahne-Zöpfchen

Sahne-Zöpfchen - ein Plätzchen-Rezept von Horst Steller  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Cashew-Möhren-Gebäck

Cashew-Möhren-Gebäck - ein Plätzchen-Rezept von Horst Stetter  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Rotkohlsuppe - Rezept

Horst Stetter bereitet eines seiner liebsten Herbstrezepte zu: Rotkohlsuppe  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Italienische Spargelsuppe

Horste Stetters italienische Spargelsuppe - ein Muss für alle Spargelfans.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Sauce Hollandaise - schnell und einfach

Horst Stetter verrät sein Rezept für eine schnelle und einfach Sauce Hollandaise.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
KOCH/KÖCHIN
Horst Stetter