STAND

Fitnessstudios öffnen wieder - was gilt es zu beachten?

Nach zwei Monaten ist es endlich soweit: Die Fitnessstudios in Baden-Württemberg öffnen wieder. Aber was ist nun erlaubt und was nicht? Auf jeden Fall müssen die Sportler zueinander Abstand halten und ihre Geräte vor und nach dem Training desinfizieren. Empfehlenswert ist es außerdem, langsam einzusteigen und seinen Puls während des Workouts zu kontrollieren. Für die Corona-Schließzeit können die Besucher von den Fitnessstudios Gutscheine einfordern.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Getränkehändler Hans-Peter Kastner ist als "Glasflaschen-Rebell" auf Erfolgskurs

Er hat für bundesweites Aufsehen gesorgt, weil er sämtliche Einweg-Plastikflaschen aus seiner Getränkehandlung verbannte. Als er letztes Jahr mit seinem Umweltkonzept in die Offensive ging, haben ihm viele die Pleite prophezeit und in den sozialen Netzwerken hat er schwere Anfeindungen erlebt. Inzwischen wurde ihm der Mehrweg-Innovationspreis der Deutschen Umwelthilfe verliehen. Bundesweit haben sich auch andere Getränkehändler seinem Mehrweg-Konzept angeschlossen und demnächst eröffnet er eine neue Filiale -| komplett einweg-plastikfrei. Sein Erfolg in Sachen Mehrwegflaschen hat aber auch die Erwartungshaltung an ihn erhöht. Denn er hat verändert, was Verbände in Jahrzehnten nicht geschafft haben.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Landesschau Baden-Württemberg vom 3.6.2020

Landesschau Baden-Württemberg vom 3.6.2020  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Unbemerkt geboren: Okapi-Baby in der Wilhelma

Eines Morgens fand die Tierpflegerin es plötzlich im Stroh: ein kleines Okapi-Baby in der Wilhelma Stuttgart. Völlig unerwartet für die stolzen Pfleger und den Zoodirektor. Das Tierbaby ist eine wahre Besonderheit, denn die Rasse ist vom Aussterben bedroht. In Europa leben nur 50 Okapis in Zoos. Mit der Milch seiner Mutter Nyota ist das Tierbaby bestens versorgt. Jetzt fehlt nur noch ein passender Name.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mietnomaden hinterlassen Vermüllung und Verwüstung

Viele schlaflose Nächte hatte das Ehepaar Bastian aufgrund einer Tragödie mit Mietnomaden. Eigentlich wollten sie einer Großfamilie helfen, die keine Wohnung fand. Wie sich die Dinge dann entwickelten, hätten die beiden nicht erwartet. Nach dem Auszug der Familie befand sich das Haus in einem desaströsen Zustand, komplett verdreckt und vermüllt. Für die Renovierung bleibt das Paar auf Kosten in Höhe von 70.000 Euro sitzen. Ein wahrer Albtraum.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Langersehntes Wiedersehen in der Werkstatt der Paulinenpflege

Endlich ist es soweit: Die Angestellten der Werkstatt der Paulinenpflege Murrhardt dürfen wieder arbeiten. Der Metallarbeiter Wolfgang ist froh, seine Kollegen wiederzusehen. Vielen der Mitarbeiter mit Handicap hat während der Corona-Schließzeit die Struktur im Alltag gefehlt und sie waren antriebslos. Damit ist jetzt Schluss. Voller Schwung geht es an die Arbeit und in die geliebte Pause mit den Kollegen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Endlich wieder Camping in Titisee-Neustadt

Die Campingplätze im Land erleben seit dem Pfingstwochenende einen unglaublichen Ansturm. Denn jetzt ist Campen wieder für alle möglich. Dass das auch in diesen Zeiten perfekt wird, dafür sorgt Florian Kaltenbacher. Er managt zusammen mit Cousine und Cousin den Campingplatz Bankenhof am Titisee. Und der ist ausgebucht - trotz oder gerade wegen Corona.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Der Europapark startet in die Corona-Saison

Er ist ein Fan der ersten Stunde: Alois Braun aus Friesenheim geht seit der Eröffnung des Europaparks 1975 mehrmals pro Woche in den Vergnügungspark. Er kennt sich bestens aus und hat - wie so viele Fans, die verschobene Eröffnung in dieser Saison sehnlichst erwartet. Doch nicht nur auf die Fahrgeschäfte freut er sich, sondern er kann endlich seinen Helden kennenlernen: Europapark Chef Roland Mack lud ihn persönlich ein.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Skurriles Hobby: Streetboarder Mario Kurrle, amtierender Streetboardweltmeister

Mario Kurrle aus Stetten ist ein rasanter Weltmeister auf einem ganz speziellen Board, einem Streetboard. Es unterscheidet sich von einem Skateboard dadurch, dass man mit zwei Bindungen festgeschnallt ist. Wir haben Mario in der Halfpipe beobachtet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wie Corona die Mannschaft im Bodensee-Hotel Kreuz zusammenschweißt

Waltraud Renfert ist Österreicherin und führt seit dreizehn Jahren mit ihrem Mann das Hotel Kreuz im Bodensee-Hinterland, 20 Mitarbeiter beschäftigen sie hier in der Saison. Jetzt müssen sie schauen, wie sie die Zeit der Corona-Schließung überbrücken können. Aber das Wichtigste ist: Alle halten zusammen und es wird keiner entlassen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Nach dem Brand: Wiedereröffnung der Traube Tonbach

In der Nacht vom 4. auf den 5.Januar hat ein Brand in Baiersbronn das Stammhaus der Traube Tonbach verwüstet. Der Treffpunkt für internationale Gourmets, das drei Sternerestaurant Schwarzwald Stube und das ein Sterne Restaurant Köhlerstube, verbrannte. Noch in der Brandnacht hat Familie Finkbeiner beschlossen, die Restaurants so schnell als möglich wieder auf zubauen. Am Pfingstwochenende war es soweit.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Warum Tigermücken so gefährlich sind

Sie ist winzig klein, aber hoch aggressiv: die Tigermücke. Eigentlich kommt das Insekt nur in Südostasien vor, aber durch den internationalen Handel ist sie nach Europa und vor einigen Jahren auch nach Deutschland gelangt. Vor allem im warmen Süden Baden-Württembergs, entlang des Oberrheins findet sie ideale Bedingungen. Aber das eingeschleppte Insekt ist nicht ungefährlich. Was Sie gerade jetzt im Sommer über die Tigermücke wissen sollten -| unser Gut zu wissen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Landesschau Baden-Württemberg vom 2.6.2020

Mit diesen Themen: Der Europapark startet in die Corona-Saison *** Skurriles Hobby: Streetboarder Mario Kurrle, amtierender Streetboardweltmeister *** Warum Tigermücken so gefährlich sind *** Nach dem Brand: Wiedereröffnung der Taube Tonbach *** Wie Corona die Mannschaft im Bodensee-Hotel Kreuz zusammenschweißt *** Achim Laber, der Feldberg-Ranger freut sich auf Touristen  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Achim Laber, der Feldberg-Ranger freut sich auf Touristen

Seit über 30 Jahren arbeitet er in und mit der Natur. Dazu gehören für ihn auch die Menschen. Und die haben in den letzten Wochen gefehlt. Außer die Wildcamper, die im Naturschutzgebiet immer wieder illegal auf dem Feldberg-Gipfel zelten - eine teure Übernachtung für 200 Euro Bußgeld. Die Zeit der Beschränkungen hat er gut genutzt, die Plätze der Auerhühner gefunden und Wege instandgesetzt. Jetzt, wo die Touristen wieder im Naturschutzgebiet unterwegs sind, sorgt er dafür, dass die Bodenbrüter und die Aufzucht der Jungtiere nicht gestört werden. Auch das Thema Wolf im Schwarzwald beschäftigt ihn wieder massiv.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Rudern im Volkstümlichen Wassersportverein Mannheim

1912 wurde dieser Verein gegründet um auch Arbeitern eine Sportmöglichkeit zu bieten. Diese Tradition hat sich bis heute gehalten und das, obwohl ein Ruderboot über 80.000 Euro kostet. Ermöglicht wird dies durch die Spenden der Vereinsmitglieder. Landesschau Reporter Axel Gagstätter nutzt die Gelegenheit und lässt sich zeigen, wie man richtig rudert.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN