Startseite

Die leckersten Wildrezepte im Winter

Rezepte von Michaela Frick Wildschweinrouladen mit Apfel-Wirsing-Füllung

Voran werden Kartoffelweckle mit Erdäpfelkäs serviert, danach Wildschweinroulade und zum Nachtisch Kartoffelstumpen mit Quittenmus

Rezepte von Susanne Räuchle Wildbolognese mit Bandnudeln

Voran gibt es mariniertes Rote Beete Carpaccio mit Selleriesalat und gebratenem Zander,
danach Rehbolognese mit frischen Bandnudeln und gebratenen Pilzen und
zum Schluss Schokotörtchen an Kirschragout

Rezepte von Beate Vollmayer Rehrücken mit Wildkräuterknödeln

Als Vorspeise gibt es einen Carpaccio vom Bodenseefisch mit Dinkelbrot, danach Rehrücken mit Wildkräuterknödeln und zum Schluss Himbeer-Parfait und Himbeer-Tiramisu

Rezepte von Christine Huff Rehrücken mit Ofenkartoffeln

Als Vorspeise gibt es Salat mit zweierlei Strudel, als Hauptspeise Rehrücken mit Ofenkartoffeln und zum Nachtisch Rieslingcreme

Rezepte von Andrea Engel Hirschcarpaccio mit Wildkräutersalat

Auf Hirschcarpaccio mit Wildkräutersalat folgt ein Rehrücken mit Haselnusskruste und Birnen-Kartoffelgratin, danach Rosenblütenparfait mit Beeren

Rezepte von Jutta Braun Rehkeule Schwarzwälder Art

Voran Markklößchensuppe, darauf eine Rehkeule Schwarzwälder Art und zum Nachtisch eine Vanille-Creme mit Rumtopf

Rezept von Nadine Weber Gebratener Rehrücken mit Portweinjus

Es gibt bei Nadine Weber rosa gebratenen Rehrücken aus heimischer Jagd mit Portweinjus, eingelegten Pfeffer-Kirschen, Spitzkohl und gebratener Semmelschnitte.

Rezepte von Rita Sester Hirschbraten mit Williamsbirne und Knöpfle

Voran gibt es Hirschrücken mit mediterranem Gemüse, als Hauptspeise Hirschbraten mit Knöpfle und zum Nachtisch Apfelcrumble mit Walnussparfait

Rezepte von Victoria Schubert-Rapp Rehrücken im Tramezzini-Mantel

Voran gibt es Trebernbrot mit Fisch-Tartar und Obazda, zur Hauptspeise Rehrücken im Tramezzini-Mantel mit Selleriepüree, und auch der Nachtisch hält Bier bereit: Bayerische Creme und Mousse au Chocolat mit Weißbierschaum

"Unseren Tieren soll es gut gehen (S14/E06)

Auf dem Betrieb von Stefanie Renz in Ehingen werden die vom Aussterben bedrohten "Deutschen Sattelschweine" gezüchtet. Stefanie will konsequent konventionelle Tierhaltung mit dem Tierwohl verbinden. Der neue Schweinestall war Thema ihrer Masterarbeit.

Lecker aufs Land SWR Fernsehen

Rezepte aus dem Alb-Donau-Kreis Das Landfrauenmenü von Stefanie Renz

Nach Wirsing-Schinkenröllchen bietet Landfrau Stefanie Renz zweierlei Schweinebraten mit Kartoffel-Linsen-Küchle und als Dessert Gebackene Pflaumen mit Nuss-Crumble und Vanilleeis

Ein neues Leben auf dem Geflügelhof (S14/E05)

Sandra Kochan hat der Liebe wegen ein neues Leben auf einem Geflügelhof bei Briedel im Hunsrück begonnen. Besonders am Herzen liegen ihr das Hofcafe und die Fahrten mit dem Eierauto, mit dem sie und ihr Partner ihre Produkte frei Haus liefern.

Lecker aufs Land SWR Fernsehen

Rezepte aus dem Hunsrück Das Menü von Sandra Kochan

Landfrau Sandra Kochan serviert zuerst Zucchini an Tomatensoße, danach Hähnchenbrust vom Grill mit Deppeköchelche und als Nachtisch Himbeerkäsesahnetörtchen mit Eierlikör

Mengen

Viel Zeit für kleine und große Tiere (S14/E04)

Bei Maria Neher in Granheim ist immer was los. Fünf Kinder, 100 Milchkühe und jede Menge Kleintiere bevölkern den Hof im Alb-Donau-Kreis.

Lecker aufs Land SWR Fernsehen

Rezepte aus Oberschwaben Das Landfrauenmenü von Maria Neher

Landfrau Maria Neher serviert zuerst einen Salat mit Maultaschen, danach Rinderrouladen mit Gnocchi, Erbsen und Karottengemüse, und zum Dessert Griesschnitten mit Vanillsoße und Erdbeerragout.

Nattheim

Schäferin in der sechsten Generation (S14/E03)

Kerstin Riek aus Nattheim war 15 Jahre alt, als sie sich entscheiden musste, den Familienbetrieb weiterzuführen. Für die Schäferin gibt es keinen schöneren Beruf.

Lecker aufs Land SWR Fernsehen

Rezepte aus Ostwürttemberg Das Landfrauenmenü von Kerstin Riek

Landfrau Kerstin Riek serviert als Vorspeise gegrillten Schafskäse, danach gibt es zweierlei vom Lamm mit Kartoffelspalten und Sommersalat. Zum Schluss gibt es Holunderküchlein.

Ein Herz für Bio-Weine (S14/E02)

Ihre Leidenschaft ist Bio-Wein: Barbara Grimm hat den ehemaligen Kuhstall zur stylishen Weinlounge umgebaut und vermarktet dort die Weine von den eigenen Reben.

Lecker aufs Land SWR Fernsehen

Rezepte aus Tauberfranken Das Landfrauenmenü von Barbara Grimm

Landfrau Barbara Grimm serviert zunächst Belugalinsensalat und Belugalinsendip, danach Rinderbäckchen mit grünem Spargel und Kartoffel-Selleriestampf und zum Schluss Hirseauflauf mit Roter Grütze.

Ohne die Tiere ist der Hof nicht komplett (S14/E01)

Melanie Seeber hat nach dem Abitur in Neuseeland die Liebe zur Landwirtschaft entdeckt. Und mit ihrem Freund in Bolanden einen Bio-Hof zur Übernahme gefunden.

Lecker aufs Land SWR Fernsehen

Rezepte aus dem Donnersbergkreis Das Landfrauenmenü von Melanie Seeber

Auf Dreierlei von der Kichererbse mit Pflücksalat folgt bei Landfrau Melanie Seeber zuerst ein Ziegengulasch, danach gibt es Schoko-Walnuss-Brownies mit Eierlikörcreme und Erdbeeren.

Landfrau Melanie Seeber

Melanie Seeber hat nach dem Abitur in Neuseeland die Liebe zur Landwirtschaft entdeckt. Freund in Bolanden einen Bio-Hof zur Übernahme gefunden.

Landfrau Barbara Grimm

Barbara Grimm liebt es, Wein anzubauen und zu verkaufen. Die gelernte Raumausstatterin hat 2017 mit ihrem Mann Michael den Hof seiner Eltern übernommen und auf ökologische Landwirtschaft umgestellt.

Landfrau Kerstin Riek

Ein Leben mit und für die Natur. Das ist es, was Kerstin Riek glücklich macht. Für sie gibt es kaum etwas Schöneres, als mit ihrer Schafherde durch die Wacholderheide der Schwäbischen Alb zu ziehen und alles um sich herum auszublenden. Zusammen mit ihrer Mutter kümmert sich Kerstin um 900 Merinolandschafe und 50 Ziegen, die sie auf zwei Herden verteilt haben.

Landfrau Maria Neher

Bei Maria Neher in Granheim im Landkreis Sigmaringen ist immer etwas los. Gemeinsam mit ihrem Mann führt sie in vierter Generation einen Milchviehbetrieb.

Landfrau Sandra Kochan

Früher Erzieherin, heute Landwirtin und Betreiberin eines Bauernhofcafés. Seit acht Jahren lebt Sandra Kochan ihr neues Leben auf einem Geflügelhof auf dem Hunsrück. Der Liebe wegen hat sie ihre alte Heimat auf dem Maifeld und die Arbeit mit den Kindern aufgegeben. Jetzt kümmert sie sich mit ihrem Partner Volker und dessen beiden erwachsenen Kindern täglich um Hühner und während der Saison auch um Gänse und Puten.

Landfrau Stefanie Renz

Erst vor 2 Jahren ist Stefanie Renz in den Betrieb ihrer Eltern eingestiegen. Heute ist sie bereits Geschäftsführerin. Mit gerade einmal 25 Jahren. Seit 2008 züchtet die Familie das Deutsche Sattelschwein, eine vom Aussterben bedrohte Rasse. Als einziger Betrieb in Baden-Württemberg.Gegründet wurde der Hof bereits 1898 und ist seit fünf Generationen im Familienbesitz.

Mehr Rezepte

Alle Rezepte aus "Lecker aufs Land"

Sie wollen die Rezepte aus „Lecker aufs Land“ selbst ausprobieren? Kein Problem! Stöbern Sie einfach in unserer Rezepte-Sammlung.

Garten & Lecker: Die Rezepte

Hier gibt es die Rezepte zu den Folgen.
Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit !

Garten & Lecker – hier geht es zu den Folgen

Wer gibt die beste Gartenparty? Wer hat die kreativsten Ideen? Der „grüne“ und charmante Garten-Wettbewerb geht in die nächste Runde! 
Alle Folgen finden Sie in der ARD Mediathek.

Gartenwettbewerb Alle Rezepte aus „Mein leckerer Garten“

Leidenschaft fürs Gärtnern – das verbindet die drei Landfrauen und die drei Hobbygärtner, die sich unserem Garten- und Kochwettbewerb stellen. Hier sind ihre Rezepte.