Bergwacht Schwarzwald: Ultrabikemarathon

Stand
Autor/in
Ina Held

Es ist das größte Event für die Bergwacht in diesem Jahr: der Ultrabikemarathon von Kirchzarten. 2.500 Radfahrer sind weit über 100 Kilometer quer durch den Südschwarzwald unterwegs. Die Bergwacht kümmert sich um gestürzte und erschöpfte Mountainbiker.

Schwarzwald

Bergwacht Schwarzwald: Vermisstensuche

Die 18-jährige Greta Esser ist Bergwachtanwärterin. Bei einer Übung auf dem Feldberg lernt sie das Retten – und wie es sich anfühlt, wenn ein Mensch vermisst wird. Denn dann ist die Bergwacht oft in unwegsamem Gelände bis tief in die Nacht unterwegs.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Schwarzwald

Bergwacht Schwarzwald: Hubschraubertraining

Ob beim Wandern, Radeln, Klettern oder Paddeln, Urlaub in den Bergen kann manchmal ganz schön abenteuerlich sein. Wenn mal was schief geht, ist die Bergwacht gefragt. Seit bereits 100 Jahren sind die Frauen und Männer der Bergwacht im Schwarzwald im Einsatz, aktuell sind es 650 Ehrenamtliche. Beim Hubschraubertraining üben sie für den Ernstfall.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Todtnau

Notfall-Übung in schwindeliger Höhe

In Todtnau ist seit Pfingsten eine 450 Meter lange Hängebrücke zu begutachten. Die Touristenattraktion muss natürlich so einiges aushalten und im Notfall sicher sein. Deshalb üben die Brückenarbeiter für den Ernstfall.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ulm

So läuft die Rettung vom höchsten Kirchturm der Welt

Der denkbar schlechteste Ort für eine Rettungsaktion befindet sich ganz oben auf dem höchsten Kirchturm der Welt, dem Ulmer Münster. Aber auch auf einem Kirchturm muss man auf alles vorbereitet sein. Denn auf der Kirchturmspitze sind nicht nur täglich Besucher unterwegs, sondern auch Arbeiter, die in schwindelerregender Höhe auf den Gerüsten arbeiten. Die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Ulm probt für den Ernstfall.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Freiburg

Bergwacht Schwarzwald: Wanderunfall

Notruf bei der Bergwacht in Freiburg: Eine gestürzte Wanderin braucht Hilfe. Doch das Gelände bei Oberried ist schwierig. Die Verletzte muss über einen schmalen Serpentinenpfad abtransportiert werden.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Katharinas wildes Gartenglück in Simonswald

Katharina Korinthenberg hat vor Jahren in Simonswald ein großes 1.500 Quadratmeter Grundstück mit altem Baumbestand entdeckt und daraus ein zauberhaftes Refugium gemacht, das auch Lebensraum für Insekten und Kleintiere sein soll.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

In der Tomatengärtnerei (Teil 5)

Die Familie Hagdorn in Hochdorf betreibt seit 15 Jahren eine Gärtnerei mit Tomaten. Sie produzieren tonnenweise Tomaten und der ganz normale Alltagswahnsinn läuft nebenher mit. Genau in der Zeit, wo sie ihr riesiges Tomatengewächshaus bauten, bekam Chefin Karin Hagdorn Vierlinge.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Wie der Containerhafen Mannheim funktioniert

Den Rhein kennt die Mannheimerin Alexandra Kops in und auswendig. Als Kind hat sie ihren Papa oft im Containerhafen besucht. Jetzt arbeitet sie selbst dort. Sie ist Terminalchefin und sagt vielen Männern wo' s lang geht. Nicht selbstverständlich. Frauen sind in dieser Branche eine Seltenheit.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Stand
Autor/in
Ina Held