STAND

Ein Film von Sabine Keller

Der kleine Ort liegt nicht weit von Prüm in der westlichen Eifel.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

In dem kleinen Dorf leben rund 85 Einwohner und es gibt weder Vereine noch eine Kirche oder ein Gasthaus, in dem man sich treffen kann. Viele beantworten die Frage, wie es sich hier lebt, mit "gut", denn die Gemeinschaft ist groß. Von einigen Bewohnern in der Hauptstraße gibt es sogar regelmäßig Geschenke für alle: Skulpturen und Strickwaren - made in Lascheid.

Lascheid in Bildern

HZL, Lascheid, Hauptstraße, zahme Wildschweine (Foto: SWR)
Andreas Lothmann und seine Familie teilen ihre Küche mit zwei Wildscheinen. Für Brutus und Titus hat er einen Verschlag gebaut. Bild in Detailansicht öffnen
Da es keine Kneipe und auch keine Vereine gibt, besuchen sich die Lascheider untereinander. Am liebsten bei Alois Brandenburg, wo es Pizza aus dem Ofen gibt. Bild in Detailansicht öffnen
Seit Alois Brandenburg in Rente ist, hat er endlich mehr Zeit für sein Hobby. In seiner Werkstatt erschafft er Skulpturen aus Holz. Bild in Detailansicht öffnen
Seine Holzarbeiten verschenkt er an Leute, die ihm am Herzen liegen. Bild in Detailansicht öffnen

Auch ein Tierliebhaber hat seit einigen Jahren ein neues Zuhause für seine Familie, Hunde und Pferde in der Hauptstraße gefunden. Mittlerweile halten zwei Wildschweine die Lohmanns auf Trab. Als die Eifeler für die beiden Frischlinge kein Zuhause fanden, behielten sie "Brutus" und "Titus" und teilen mit ihnen Küche und Garten, der sich in dieser Zeit in ein Schlammfeld verwandelt hat.

HZL, Lascheid, Hauptstraße, Karte (Foto: SWR)
HZL, Lascheid, Hauptstraße, Karte
STAND
AUTOR/IN