Fronhofen (Kleinich)

Stand
AUTOR/IN
Stefanie Trambow

Ein Film von Stefanie Trambow

Orte namens Fronhofen gibt es vier Mal im deutschsprachigen Raum, davon allein zwei im Hunsrück. Dennoch ist das 120-Einwohner-Dorf, welches zur Ortsgemeinde Kleinich gehört, einmalig.

Video herunterladen (32,6 MB | MP4)

Einmalig ist vor allem, wie die Fronhofener es schaffen, das Vergangene mit der Zukunft zu verbinden. So haben sie die ursprünglich auf Landwirtschaft ausgelegten Strukturen an neue Bedürfnisse angepasst.

In Kurt Stumms ehemaliger Flachsscheune befindet sich heute ein privates Heimatmuseum. Einer der wenigen verbliebenen Landwirte ist Volker Schub, der in diesem Jahr wegen des Ukraine-Krieges vier mal so viel für Düngemittel ausgegeben hat. Zum Glück parkt in seiner Scheune ein zweites Standbein…

Landwirtschaft in Fronhofen
Heute gibt es nur noch wenige Bauern in Fronhofen. Volker Schub ist einer von ihnen. Bild in Detailansicht öffnen
Raja Molz
Raja Molz wird das kommende Schuljahr in Brasilien verbringen. Bild in Detailansicht öffnen
Kurt Stumm
Kurt Stumm hat in seiner alten Flachs-Scheune ein Heimatmuseum aufgebaut. Bild in Detailansicht öffnen
Hierzuland Fronhofen, Karte
Kartenansicht Fronhofen
Stand
AUTOR/IN
Stefanie Trambow