Die Hauptstraße in Balesfeld

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Ein Film von Elmar Babst

Balesfeld ist eine Eifelgemeinde östlich von Bitburg. 200 Einwohner leben hier, die meisten in der Hauptstraße. Viel Autoverkehr fließt durch die Straße, meist morgens und abends im Berufsverkehr. Einige der Pendler sind geblieben. Es werden sogar immer mehr.

Junge Menschen ziehen zu – ein Geschwisterpaar restauriert gerade sein neues Zuhause – und auch sehr viele ältere ziehen an ihrem Lebensabend nach Balesfeld in die Hauptstraße. Immerhin hat die kleine Gemeinde ein Seniorenhaus zu bieten. Bereits 1973 wurde die alte Schule in ein Heim für Senioren umfunktioniert. 14 Plätze standen damals zur Verfügung, heute sind es 35 – und sie sind immer voll belegt.

Balesfeld in Bildern

 Balesfeld - Ausflug der Altenheimbewohner (Foto: SWR)
Zusammen mit den Betreuern aus dem St. Josef-Heim können die Altenheimbewohner kleine Ausflüge in die Umgebung unternehmen. Bild in Detailansicht öffnen
Herbert Pötzsch geht in seinem Hobby auf. Ob Autos oder Motorräder, Hauptsache alt müssen sie sein. Bild in Detailansicht öffnen
Die jüngsten Neubürger sind erst vor ein paar Monaten eingezogen. Jennifer Gobien hat zusammen mit ihrem jüngeren Bruder Simon ein Haus in Balesfeld gekauft. Bild in Detailansicht öffnen

Und dann ist da ja auch noch die 100 Meter lange Passage am Ortseingang, wo die Häuser nur auf der rechten Seite der Asphaltbahn zur Hauptstraße gehören, die auf der linken Seite hingegen zur Trierer Straße. Ein Kuriosum, gehört dieser Teil doch offiziell zur Nachbargemeinde. Keine einfache Situation für die Bewohner der drei Häuser.

 Balesfeld - Karte (Foto: SWR)
STAND