Die Elisabethenstraße in Ippesheim

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Ein Film von Nadine Bühler

Ippesheim - nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Gemeinde in Franken - ist seit 1969 ein Stadtteil von Bad Kreuznach. Mit dem fränkischen Dorf verbindet Ippesheim an der Nahe seit langem eine Freundschaft.

Das kleine Weindorf liegt vier Kilometer nordöstlich von Bad Kreuznach und hat rund 500 Einwohner. Ippesheim bietet beides: Stadtnähe und ruhiges Landleben. Ein Ausflugsziel für Spaziergänger und Mitglieder des Angelclubs ist der Ippesheimer See. Er liegt etwas abgelegen am Rande des Dorfes. Ippesheim ist zwar klein, hat aber eine sehr engagierte Dorfjugend: Sie organisiert jedes Jahr das bunte Programm für die "Kerb" am Pfingstwochenende.

Ippesheim in Bildern

Hierzuland Ippesheim Ortsansicht (Foto: SWR)
Ippesheim liegt vier Kilometer nordöstlich von Bad Kreuznach. Die rund 500 Ippesheimer leben stadtnah, aber trotzdem mitten im Grünen. Bild in Detailansicht öffnen
Wer in der Elisabethenstraße genau hinschaut, erfährt sofort etwas über die Bewohner. Unübersehbar: die Liebe zu Gärten. Bild in Detailansicht öffnen
Oswald Steege findet seine Rosen richtig dufte und auch andere Bewohner der Straße erfreut die üppige Blumenpracht. Bild in Detailansicht öffnen
Die Elisabethenstraße ist eine ziemlich grüne und auch blühende Straße. Auch der Garten von Karin Braun und Sascha Elstner wirkt dehr einladend. Bild in Detailansicht öffnen

Die Elisabethenstraße gehört zu Ippesheims neuerem Teil. Sie ist eine ziemlich grüne und auch blühende Straße. Wo man hinschaut Bäume und viele Rosen. Auch in den Vorgärten oder an den Hauswänden lässt sich viel entdecken. Ob Willkommensschilder, Bänke oder Wappen - so manches Mal verrät die Dekoration etwas über ihre Bewohner.

Hierzuland Karte Ippesheim (Foto: SWR)
STAND