Das Birkenfelder Justizopfer Harry Wörz und seine Anwältin Sandra Forkert-Hosser 25 Jahre nach dem Urteil wegen versuchten Totschlags

STAND
AUTOR/IN
Doris Buhlinger-Recht; Sybille Möck

Sein Name ist mit einem der spektakulärsten Justizirrtümer verbunden. Harry Wörz aus Birkenfeld-Gräfenhausen wird im April 1997 festgenommen. Wegen versuchten Totschlags an seiner Frau verurteilt ihn das Landgericht Karlsruhe zu elf Jahren Gefängnis, von denen er viereinhalb Jahre absitzt. Harry Wörz beteuert stets seine Unschuld und kämpft in elf Gerichtsverfahren um Freispruch. Ende 2010 spricht der Bundesgerichtshof den Birkenfelder endgültig vom Vorwurf des versuchten Mordes frei. Im Landesschau-Studio erzählen Harry Wörz und Sandra Forkert-Hosser, wie sie heute auf dieses Urteil und seine Folgen blicken. Er erzählt auch, welche gesundheitlichen Spuren Gefängnis und Gerichtsverfahren auch jetzt noch bei ihm hinterlassen haben und warum er niemals damit abschließen kann.

Bettdecken im Check

Rund 24 Jahre unseres Lebens verbringen wir unter der Bettdecke. Für diese gibt es die verschiedensten Füllmaterialien. Kai Nebel von der Hochschule Reutlingen gibt tiefe Einblicke in die Materie.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Hardheim-Bretzingen

LKW rast in Wohnhaus

Familie Lenk aus Bretzingen hat gerade nochmal Glück gehabt: ein 40-Tonner ist in ihre Hauswand gerast, dabei blieb die Familie unverletzt. Jetzt muss das Haus komplett saniert werden und die Familie muss für mindestens 6 Monate ausziehen. Dabei war das nicht der erste Crash dieser Art, immer wieder konnten Fahrzeuge vor dem Haus der Lenks nicht rechtzeitig abbremsen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Neckarwestheim

EWI Neckarwestheim – Leben mit Atomkraftwerk

Das Atomkraftwerk in Neckarwestheim ist eines von drei noch aktiven Atomkraftwerken in Deutschland. Doch im April soll es abgeschaltet werden. Holger Morlok erklärt, warum er gerne neben dem aktiven AKW wohnt und weiß als Mitglied des Gemeinderates wer von der Kernkraft alles profitiert.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Andreas Reiner – Der Fotograf aus Oberschwaben schaut hin, wo andere lieber wegschauen

Andreas Reiner ist kein gewöhnlicher Fotograf. Er fotografiert speziell Dinge, die andere vielleicht nicht sehen möchten. Dabei bleibt er stehts eigenwillig, provokant und schräg. Seis Frauen mit Lipödem oder Dominas mit ihren Sklaven. Nach einer traumatischen Kindheit folgte ein schweres Leben. Er verlor jung seine Eltern, das Familienunternehmen ging pleite und er selbst landete in der Psychiatrie. Der Filmemacher Jo Müller hat ihn zwei Jahre lang begleitet, sein Doku-Film „Schattenkind“ läuft aktuell in ausgewählten Kinos. Im Studio erzählt Andreas Reiner, warum ihm die Fotokunst wohl das Leben gerettet hat.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Rettungssanitäter Marius Langer fordert mehr Respekt und weniger Pöbelei

Angriffe auf Rettungskräfte und Pöbelei sind keine Probleme, die erst seit der Silvesternacht auftreten. Beim DRK in Bruchsal diskutiert man schon länger über fehlenden Respekt.
Rettungssanitäter Marius Langer beklagt das immer wieder: Die verbalen Angriffe auf ihn und seine Kollegen nehmen zu, sagt er. Extremer Höhepunkt: Als Langer auf der Straße einen Jugendlichen reanimiert und um dessen Leben kämpft, wird er von einem Mann angepöbelt.
Im Studio spricht er über ungeduldige Patienten, Gaffer und Pöbler. Er erzählt, warum er seinen Beruf dennoch mit voller Leidenschaft ausübt und was er sich von der Gesellschaft wünscht – mehr Anerkennung und weniger Pöbelei.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Angehende Diakonin Kira Geiss will Miss Germany werden

Kira Geiss besucht die Missionsschule in Unterweissach und hat gute Chancen in diesem Jahr Miss Germany zu werden. Die 20-Jährige ist im Halbfinale. Für Kira Geiss ist die Wahl zur Miss Germany aber nur ein Hobby, denn ihr Glaube und ihre Ausbildung am theologischen Seminar sind ihr wirkliches Anliegen und ihr Beruf als Diakonin ein echter Traumberuf.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Schlagerstar Anna-Carina Woitschack

Anna-Carina Woitschack ist glücklich. Mit neuem Partner an ihrer Seite, scheint die Sängerin ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Im Landesschau -Studio erzählt die ehemalige DSDS- Kandidatin wie sehr sich ihr Leben seit der Trennung mit Ex- Freund Stefan Mross verändert hat und warum Sie positiv in die Zukunft schaut.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Marathonläufer Edyta und Andreas Boos

Edyta und Andreas Boos aus Lörrach sind auf allen Kontinenten einen Marathon gelaufen. Damit sind sie das erste deutsche Paar, das in den exklusiven „Seven Continents Club“ eingetreten ist. Im Landesschau Studio erzählen die beiden, wie sie sich gegenseitig motivieren und Rückschläge verarbeiten.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Kempten

Stefan Rimmele macht Menschen mit Schicksalsschlägen Mut

Seit einem Unfall vor mehr als 27 Jahren sitzt Stefan Rimmele im Rollstuhl. Gerade ist er aus Thailand zurück, dort möchte er körperbehinderte Menschen unterstützen. Im Landesschau-Studio erzählt er, was ihn antreibt und wie er es immer wieder schafft, sich selbst und andere zu motivieren.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Doris Buhlinger-Recht; Sybille Möck