So entstand das Gmindersdorf in Reutlingen

Stand
AUTOR/IN
Katharina Kregel

Das Gmindersdorf ist eine Siedlung mit 48 Häusern mit Garten in Reutlingen. Es wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von der Textilfabrik Gminder gegründet. Sie wollte damit Arbeitskräfte anlocken. Wer mehr über Gmindersdorf erfahren möchte, der nimmt an einer der Führungen von Holger Lange teil. Er weiß auch, was es mit dem langen Emil auf sich hat.

Gmindersdorf

Junge Familien in alter Arbeitersiedlung

Das Gmindersdorf in Reutlingen ist ein Dorf in der Stadt. In der alten Arbeitersiedlung leben auch einige junge Familien. Eine davon haben wir besucht.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Gmindersdorf

Conny lebt mit acht Schildkröten im Gmindersdorf

Gmindersdorf ist eine ehemalige Arbeitersiedlung. Sie liegt mitten in Reutlingen. Conny lebt seit sechs Jahren hier und genießt die Idylle. Hier kann sie ihre acht Schildkröten frei im Garten laufen lassen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Todtnauberg

Hängebrücke in Todtnauberg: Der Wanderführer

Im Schwarzwald gibt es einen neuen Hingucker: die Hängebrücke über die Todtnauer Wasserfälle. Wanderführer Arthur Strohmenger freut schon auf das neue Highlight. Die Landschaft rund Todtnauberg fasziniert ihn jedes Mal aufs Neue.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Eine Woche in Lichtenstein: Der schlagersingende Küchenplaner

In dieser Woche besuchen wir Lichtenstein am Rande der Alb, südlich von Reutlingen. Der Ort besteht aus drei Gemeinden und ist berühmt für das gleichnamige Märchenschloss. Doch der Ort hat noch viel mehr zu bieten zum Beispiel einen schlagersingenden Küchenplaner.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Mannheim

Artenschutz auf der Bundesgartenschau

Einige Teile der Bundesgartenschau sehen so aus, als hätte man vergessen, sie zu bepflanzen. In Wahrheit sind dies Plätze, an denen sich einheimische Tiere und Pflanzen ungestört vermehren und gedeihen können. Gerhardt Rietschel ist der Naturschutzbeauftragte der Stadt Mannheim, und seiner Meinung nach sind diese Brachen wichtig für die Ökologie und den Artenschutz.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stand
AUTOR/IN
Katharina Kregel