Ausflugstipps rund um Ettenheimweiler

Stand
AUTOR/IN
A.Rohrer

Die Traditionen rund um das Scheibenschlagen gehen zuende und müssen für ein Jahr ruhen. Doch in und um Ettenheimweiler gibt es noch andere Attraktionen, die einen Ausflug lohnenswert machen.

Eine Woche in Ettenheimweiler: Das große Scheibenschlagen

Das ganze Jahr über freuen sich die Bewohner von Ettenheimweiler auf das große Scheibenschlagen im Dorf. Dafür geht es auf zum Scheibenberg, auf dem seit dem Nachmittag schon der Scheiterhaufen brennt. Am Abend bringen die Scheibenbuben die Holzscheiben zum Glühen und schleudern sie den Berg hinunter.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Wahre Freundschaft

Ein scheinbar harmloser Infekt legt Dreifach-Mutter Alex aus Fellbach in der Weihnachtszeit lahm. An Silvester verschlechtert sich ihr Zustand rapide und sie fällt wegen einer Hirnhautentzündung ins Koma. Ihre beste Freundin Miriam kümmert sich in dieser schwierigen Zeit um alles und Alex ist jetzt wieder aufgewacht!

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Ellwangen

Kegelverrückte Familie Sportkeglerin Kathrin Lutz aus Ellwangen schafft Weltbestleistung

Kathrin Lutz vom KC Schrezheim im Ostalbkreis hat mit 712 Punkten Kegelgeschichte geschrieben. Das grenzt an Wahnsinn, heißt es in Fachkreisen. Davon leben kann die Projektmanagerin allerdings nicht. Ihre Brötchen verdient sie bei Zeiss in Oberkochen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Von der Tiffany-Gängerin zur Service-Leitung

Dass Lisa vor zwei Jahren angefangen hat, im Tiffany zu arbeiten, war einem versetzten Mittagessen zu verschulden. Während ihr Kumpel und auch Geschäftsführer Max sie warten ließ, wird ihr ein Probe-Arbeiten im Klub angeboten. Seitdem ist die 26-Jährige nicht nur Mitarbeiterin, sondern mittlerweile auch Service-Leitung mit Herzblut.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Sonja in Denkendorf: Zukunft einer jungen Familie in der Landwirtschaft

Sonja Faber-Schrecklein ist diese Woche in Denkendorf unterwegs. Heute fragt sie sich, was eine junge Familie dazu bewegt, sich ganz bewusst im lärmgeplagten Denkendorf und dann auch noch in der Landwirtschaft eine sichere Existenz aufzubauen.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Vom Milchviehbetrieb zum Lebenshof

Philipp und Verena Kienle aus Sigmaringen strukturieren den geerbten Milchviehbetrieb zu einem Lebenshof für Kühe und andere Nutztiere um. Hier sollen sie leben, ohne ständig Produkte liefern zu müssen. Deswegen stehen auf dem Hof große Veränderungen an. Hilfe bekommen sie vom Verein TransFARMation.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
A.Rohrer