77-jähriger Armando Basile radelt um die Welt

Stand
AUTOR/IN
Emma Fürst

77 Jahre alt und bereits sieben Mal die Welt umrundet – und das mit dem Rad! Vor 40 Jahren fing Armando Basile mit dem Fahrradfahren an, als ihm sein Arzt zum Sport riet. Als Maurer plagten den gebürtigen Italiener aus Heitersheim starke Rückenschmerzen. Heute ist Armando ständig und überall mit dem Rad unterwegs und hat unfassbare 1,5 Millionen Kilometer zurückgelegt.

Tschüss Auto: Mit dem E-Bike gegen die Klimakrise

Horst aus Buchen im Odenwald hat seine Mobilität im Zuge der Klimakrise eingeschränkt. Denn der 52-Jährige hat sein Auto abgeschafft und sich dafür ein E-Bike mit Anhänger gekauft. Durch die Fridays for Future-Bewegung kam er ins Grübeln und so auf die Idee. Mittlerweile transportiert er alles mit dem Rad, selbst den Christbaum. Der Musiklehrer zeigt so, wie man die Verkehrswende auf dem Land umsetzen kann.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Mit dem Rad von Konstanz bis Karlsruhe

Moderator Ramon Babazadeh ist unterwegs auf dem Eurovelo Radweg von Konstanz am Bodensee bis nach Karlsruhe. Er macht Station beim Rheinfall, besucht die Fischerhäuschen in Basel und kommt an den Fischtreppen in Gambsheim vorbei.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Anna Ohnweiler aus Nagold ist Gründerin der „Omas gegen rechts“ in Deutschland

Die Frau mit rumänischen Wurzeln ist der Grund, warum es „Omas gegen rechts“ nach dem österreichischen Vorbild überhaupt in Deutschland gibt: Im Jahr 2018 hat Ohnweiler, selbst Großmutter von drei Enkeln, die Initiative gegründet, ein Jahr später den gleichnamigen Verein – bei selbst gebackenem Apfelkuchen in der Essecke ihrer Wohnung. Darüber, warum sie heute stolz darauf ist, dass sich ihrer Initiative bereits rund 30 000 Menschen angeschlossen haben und warum sie sich nicht unterkriegen lassen will, erzählt sie in der Landesschau.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Lohnt sich das: Was verdient ein Waldpädagoge?

Andreas wollte eigentlich Schreiner werden, aber während seiner Arbeit als Geselle hat er festgestellt: In der Werkstatt steht das Holz nicht immer im Mittelpunkt. Im Wald schon, weshalb er eine Ausbildung zum Forstwirt beginnt. Durch eine Weiterbildung arbeitet er jetzt als Waldpädagoge im Walderlebniszentrum Schernfeld bei Eichstätt.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Schwetzingen

Musik im Blut – DJ Werner aus Schwetzingen

Werner ist seit über 50 Jahren mit seiner mobilen Diskothek deutschlandweit unterwegs. Der 76-jährige pensionierte Lehrer ist der wahrscheinlich dienstälteste DJ Deutschlands. Dabei ist Werner viel mehr als nur ein DJ, der hinter den Plattentellern steht. Mit dem Mikrofon in der Hand animiert er sein Publikum und sorgt für allerbeste Stimmung.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Eine Woche in Ettenheimweiler: Die Schiebebuben erhalten Tradition

Nach der Fastnacht ist vor dem Scheibenschlagen. Der Brauch soll den Winter austreiben und wir vor allem im schwäbisch-alemannischen Raum gepflegt. Dabei sausen bis in den März glühenden Holzscheiben von den Bergen, begleitet mit Sprüchen. In Ettenheimweiler in der Ortenau hat sich der ganze Ort der alten Tradition verschrieben.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
Emma Fürst