Ortsansicht von Vierherrenborn (Foto: SWR, SWR -)

Die Neunhäuser Straße in Vierherrenborn

Ein Film von Christian Jakob

Vierherrenborn ist eine kleine Ortsgemeinde in der Nähe von Saarburg. Rund 200 Menschen wohnen hier über viele Kilometer verstreut.

Dauer

Einen richtigen Ortskern gibt es nicht. Die Häuser, meist alte Gehöfte, liegen weit auseinander. So wie in der Neunhäuser Straße: sie ist einen Kilometer lang mit gerade einmal elf Häusern, in denen 31 Menschen leben. Drumherum ist viel Natur. Die meisten derjenigen, die hier wohnen, haben sich bewusst und gerne für das Landleben entschieden.

Vierherrenborn in Bildern

Oldtimer mit Bastler in der Garage (Foto: SWR, SWR -)
Stephan Olberg liebt Trabis. Platz für sein Hobby findet er in Vierherrenborn genug - hier leben nur 31 Menschen. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Genug Platz für Mensch und Tier gibt es in dem Hunsrück-Ort. Beide wissen es zu schätzen. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Grün ist es rund um die Neunhäuser Straße in Vierherrenborn. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Prämiert: Die Mops-Zucht von Silke Tapprich geht andere Wege und gewinnt Preise. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

So wie Joseane Seil: die passionierte Reiterin hat mit ihren zehn Pferden einen großen Hof in der Straße. Oder Mark-Martin Schmidt und Stephan Olberg: das Paar ist 2014 hierher gezogen und liebt den vielen Platz, den es in der Stadt normalerweise nicht gibt. Oder Silke Tapprich: die Frau eines Landwirtes kann sich in der Straße mit ihrem Hobby, einer kleinen Mopszucht, voll entfalten.

Karte von Vierherrenborn (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Vierherrenborn SWR -
STAND