Die Ortsstraße in Scheidt

STAND

Ein Film von Nadine Bühler

Scheidt liegt im Rhein-Lahn-Kreis und gehört zur Verbandsgemeinde Diez. Im Zusammenhang mit einer adligen Familie "von Scheyde" wurde das Dorf bereits 1348 erwähnt. In Scheidt leben heute etwa dreihundert Menschen.

Video herunterladen (16,1 MB | MP4)

Auch Touristen zieht es in den Ort. Ihr Ziel ist unter anderem der Lahnhöhenweg. Die Ortsstraße hat gleich drei Besonderheiten: Sie ist besonders schmal, kurvig und steil. Außerdem passiert hier außergewöhnliches. Neben normalen Autos sind auf der Ortsstraße manchmal auch ganz winzige Flitzer unterwegs, nämlich Bobby-Cars.

Landesschau Hierzuland Scheidt Bobbycarfahrer (Foto: SWR)
Die Bobby-Car-Fahrer sind im Moment fleißig am Trainieren. Schließlich findet im Sommer die Bobby-Car-Meisterschaft hier in der Ortsstraße statt. Bild in Detailansicht öffnen
Friedhelm Isselbächer ist Hobby-Schmied. Bild in Detailansicht öffnen
Hufeisen haben es ihm angetan, er schafft aus ihnen die unterschiedlichsten Figuren. Bild in Detailansicht öffnen

Dieses Jahr ist Scheidt sogar Austragungsort der Bobby-Car-Meisterschaft mit Weltranglistenwertung. Die steile Ortsstraße ist dafür der perfekte Ort. Auch sonst ist die Ortsstraße in Bewegung: Zwei Niedersachsen haben die alte Dorfkneipe gekauft und verwandeln sie in ein Café.

Landesschau Hierzuland Scheidt Karte (Foto: SWR)
Hierzuland Scheidt Karte
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen