STAND

Ein Film von Bernd Schwab

Die rheinhessische Gemeinde liegt etwa fünf Kilometer von Mainz entfernt und ist seit 1969 ein Ortsteil der Landeshauptstadt. Rund 6000 Menschen sind in der Gemeinde zu Hause – Tendenz steigend.

Video herunterladen (17 MB | MP4)

Die Nähe zu Mainz einerseits und die ländliche Umgebung andererseits locken seit Jahrzehnten Neubürger in den Ort. Mitten im Ort erhebt sich die katholische Kirche Sankt Laurentius. Das Mittelschiff und der Turm stammen aus dem 18. Jahrhundert. Nicht weit von ihr entfernt beginnt die Töngesstraße.

Sie führt vom Ortskern in Richtung Rheinhessenstraße, auf der sich an Werktagen tausende Autos aus dem rheinhessischen Hinterland ins Rhein-Main-Gebiet und zurück bewegen. Und meistens fahren dann die Ebersheimer auf dem Weg dorthin durch die Töngesstraße.

Hierzuland Ebersheim Kunstradfahrer (Foto: SWR)
Das sportliche Aushängeschild der Gemeinde ist das Team der Kunstradfahrerinnen des Radsportvereins Ebersheim. Da sie zum Nationalkader gehören, dürfen sie auch in Coronazeiten unter strengen Auflagen trainieren. Bild in Detailansicht öffnen
In einem der ältesten Gebäude im Ort ist ein Weingut beheimatet. Das führen drei Generationen gemeinsam. Bild in Detailansicht öffnen
Selbst in alpinen Skigebieten findet man nur selten so eine professionelle Skischleifmaschine, wie in dem Sportfachgeschäft von Stephan Wahrhusen. Bild in Detailansicht öffnen
Christina Schwenger besitzt ein Lädchen für Blumen und Dekoartikel. Glücksgriffe hat sie es genannt. Bild in Detailansicht öffnen

Gründe, um mal anzuhalten, gibt es einige. Einkaufsmärkte, Apotheke und einige Geschäfte finden sich hier, etwa ein kleines Blumengeschäft. Normalerweise handelt es sich hierbei um einen florierenden Laden, aber in Zeiten von Corona ist das anders. Das trifft auch auf ein Sportgeschäft ganz in der Nähe zu.

Nur ein paar Meter weiter geht es durch einen Torbogen in den Töngeshof. Das um einen viereckigen Platz gruppierte Ensemble gehörte einst zu einem Kloster und lag früher ein gutes Stück vom Dorf Ebersheim entfernt. Im Laufe der Jahrhunderte rückte der Ort immer näher an den Töngeshof heran und umschloss ihn dann völlig.

Hierzuland Ebersheim Karte (Foto: SWR)
Karte
STAND
AUTOR/IN