Nerdlen (Foto: SWR, SWR -)

Die Hauptstraße in Nerdlen

Ein Film von Wolfgang Bartels

Nerdlen liegt in der Vulkaneifel in der Nähe von Daun. Gut 250 Einwohner zählt das Dorf. Gegründet wurde der Ort um 1400, als sich Menschen am Bach Lieser niederließen. Ihre Siedlung nannten sie "Zu den Erlen". Daraus ist "Nerdlen" geworden.

Dauer

Die längste und auch älteste Straße von Nerdlen ist die Hauptstraße. So ziemlich genau in der Dorfmitte steht der Backes. Einmal im Jahr gibt es ein großes Backesfest.
Schon ganz außerhalb, dort wo die Hauptstraße ins Nachbardorf führt, liegt die ehemalige Schule. Hier buchstabiert Michael Velser das ABC der Waffenkunde. Er ist Büchsenmacher in der dritten Generation. Unter Jägern ist der Name "Waffen-Velser" ein Begriff. Direkt neben dem Backes muss das alte Gemeindehaus abgerissen werden. Damit sich Nerdlen einen Neubau überhaupt leisten kann, müssen alle mit anpacken. Im neuen Gemeindehaus soll es nicht nur einen modernen Veranstaltungssaal geben, sondern auch einen Jugendraum.

Nerdlen in Bildern:

Backes (Foto: SWR, SWR -)
Backes SWR - Bild in Detailansicht öffnen
frisch geschnittenes Brot SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Modelleisenbahner Hermann Grüter SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Büchsenmacher Michael Velser SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Auf einem Dachboden an der Hauptstraße verbirgt sich eine ganz eigene Welt: Eine Miniatur-Landschaft mit Modelleisenbahn. Die Bundeswehr hat Hermann Grüter einst in die Eifel verschlagen. Im Ruhestand kann er sich ganz seinem Hobby widmen. Vor Jahrzehnten schenkte er seinem Sohn zu Weihnachten eine kleine Modelleisenbahn. Der interessierte sich gar nicht dafür. Doch beim Vater hat der Virus gezündet. Jetzt können sechs Züge gleichzeitig fahren – mit Signalen und Schranken. Alles funktioniert perfekt. Draußen am Backes ist das Brot fertig und wird gleich probiert. Denn ein gutes Brot hält Leib und Seele zusammen und auch die ganze Dorfgemeinschaft - in der Hauptstraße von Nerdlen.

Karte Nerdlen (Foto: SWR, SWR -)
Karte Nerdlen SWR -
STAND