Medard (Foto: SWR, SWR -)

Die Hauptstraße in Medard

Ein Film von Gabi Keller

Medard liegt gleich neben Lauterecken im Landkreis Kusel. Der Ort hat 486 Einwohner. Und die versuchen derzeit, den Fremdenverkehr anzukurbeln. Die Touristen können auf dem Glan Wassersport treiben oder gemütlich Draisine fahren auf der stillgelegten Bahntrasse.

Dauer

Die Hauptstraße von Medard ist eine Bundesstraße, die die großen Orte der Region miteinander verbindet. Aber sie vereint noch mehr miteinander: nämlich hochmoderne Technologie, traditionelles dörfliches Leben und einen international bekannten Film. In dem spielt der noch tätige Schmied von Medard eine tragende Rolle. Filmregisseur Edgar Reitz hat ihn für "die andere Heimat" entdeckt und engagiert. Und als Schauspieler entwickelte der Berufsschmied ganz neue Fähigkeiten.

Doch auf der Hauptstraße gibt es noch viel mehr: Zum Beispiel die Wildmetzgerei, in der ein Ehepaar Rehe und Wildschweine zu Delikatessen verarbeitet. Andere Lebensmittel bietet der Tante Emma-Laden nur wenige Meter weiter. Und am Ortseingang von Medard fallen die Werkshallen einer großen Firma ins Auge. Sie ist auf supermoderne Fassaden spezialisiert, die sie international verkauft. Und wenn etwas nicht so gut läuft, dann kommen die Rentner ins Spiel. Sie fühlen sich verbunden mit der Hauptstraße von Medard und kümmern sich um Vieles.

Karte Medard (Foto: SWR, SWR -)
Karte Medard SWR -
STAND