Die Schulstraße in Breitenthal

STAND

Ein Film von Natascha Walter

Breitenthal liegt am Rande des Hunsrücks, im Landkreis Birkenfeld. Der Ort liegt in einem breiten Tal und in Höhenlage.

Video herunterladen (27,5 MB | MP4)

Breitenthal zählt mit rund 330 Einwohnern zu den kleineren Orten der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen und ist besser als "Bränel" bekannt. Wer hier aufgewachsen ist, spricht Hunsrücker Platt.

Und wer von außerhalb kommt und dazugehören möchte, trifft sich zum "Maje", zum Tratschen in der alten Dorfwirtschaft, einem liebevoll restaurierten Haus von 1840.

Hierzuland Breitenthal Schmied (Foto: SWR)
Kurt Hey ist einer der wenigen verbliebenen Handwerker in Breitenthal. Er betreibt die Dorfschmiede in der dritten Generation. Bild in Detailansicht öffnen
Janice und Sascha Resch leben hier ihren Traum vom Landleben. Mit ein paar Hühnern fing es an, dann kamen Schweine und Schafe dazu. Bild in Detailansicht öffnen
Am Ortsrand von Breitenthal gab es eine Schiefergrube. Horst Wolf ist ein Nachfahre der Grubenbesitzer. Bild in Detailansicht öffnen

Im Ort wird gerade kräftig gebuddelt. Ein Großteil der Haushalte bekommt Glasfaser für schnelles Internet. Das ist wichtig, denn Breitenthal liegt in einer strukturschwachen Region.

Zudem nimmt die Gemeinde Breitenthal im Bürgerbeteiligungsprozess "Zukunfts-Check Dorf" teil. Dabei nehmen die Breitenthaler ihren Ort genau unter die Lupe, schauen was es braucht, um auch für künftige Generationen einen lebenswerten Ort zu bewahren.

Hierzuland Breitenthal Karte (Foto: SWR)
Karte Breitenthal
STAND
AUTOR/IN