Ernst - Ortsbilder (Foto: SWR, SWR -)

Die Weingartenstraße in Ernst

Ein Film von Margit Kehry

Eigentlich passt der Name gar nicht zu dem kleinen Ort an der Mosel, denn hier trifft man sehr viele fröhliche und unternehmungslustige Menschen. Ernst zählt ungefähr 570 Einwohner. In der Saison allerdings wohnen noch viel mehr in dem Winzerdorf ganz in der Nähe von Cochem. Die Touristen lieben Ernst, weil sie hier viel Spaß haben. Beim Weintrinken, beim Wandern, beim Radfahren und in den Weinstuben und Restaurants.

Dauer

Ursprünglich gab es mal zwei Ernsts: Ober-Ernst und Nieder-Ernst, verbunden durch eine Straße, die heute Weingartenstraße heißt. Doch im Laufe der Jahre wuchsen die beiden Ortsteile immer mehr zusammen. Heute legen nur noch die Einheimischen Wert auf die Unterscheidung der beiden Ernsts. In der Weingartenstraße spiegelt sich die Geschichte des Moselorts. Alte Brunnen, Fachwerkhäuser, verwinkelte Höfe und enge Kurven prägen sie. Seit ein paar Monaten hat sie sogar ein Museum. Im Mosellandmuseum kann man einen Blick zurück in die 50er und 60er Jahre werfen. Alte Traktoren gibt es genauso zu bestaunen, wie ein altes Feuerwehrauto, Spielzeug und landwirtschaftliche Geräte. Sogar ganze Zimmereinrichtungen und Geschäfte aus vergangenen Jahrzehnten wurden aufgebaut.

Ernst in Bildern:

Ernst - Weingartenstraße Museum (Foto: SWR, SWR -)
Ernst - Weingartenstraße Museum SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Ernst - Winzer Thielmann SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Ernst - Kühlschrankladen SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Das heißt allerdings nicht, dass die Ernster und Bewohner der Weingartenstraße so ganz in der Vergangenheit leben. Impulse und Inspirationen aus anderen Ländern und Kulturen sind hier willkommen. Die Restauratorin im Museum kommt aus Rumänien, praktische Ideen aus Dänemark und italienische Küche vom nepalesischen Koch. Selbst beim Weinbau zünden neue Ideen. Die junge Generation hat das Regiment in die Hand genommen. Und hört doch auch auf die Ratschläge der Alten.
Denn das ist das Besondere an der Weingartenstraße. Hier treffen sich Alte und Junge, Einheimische und Fremde, Geschichte und Gegenwart und keiner nimmt sich zu ernst in Ernst.

Ernst - Karte (Foto: SWR, SWR -)
Ernst - Karte SWR -
STAND