STAND

Ein Film von Gudrun Fünter

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:05 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Der Mai belebt die Densborner Straße inmitten von Meisburg. Über dem Dorf ragt der Maibaum und an der Pfarrkirche St. Bartholomäus beginnt traditionell die Maiprozession. Auch in der Densborner Straße bitten die Gläubigen um Segen für Feld und Flur. Der Brauch ist viele hundert Jahre alt, ging früher einmal über drei Tage. Heute treffen sich aber nur noch wenige Gläubige zur Bittprozession. Das Dorf und auch die Densborner Straße haben sich verändert. Ein Grund ist die demografische Entwicklung. Über Jahre ist die Zahl der Dorfbewohner zurückgegangen. Auch die Entwicklung der Gaststätte "Enjoy" in der Desborner Straße freut die Gemeinde. Die Lebensgefährtin des niederländischen Wirts bringt viel Schwung mit. Die einzige Gaststätte im Dorf öffnet schon vormittags für Wanderer und Radfahrer und belebt das Dorf.

Meisburg in Bildern

Im "Enjoy" fand auch die Band "Dezibell" zusammen. Die meisten ihrer Mitglieder im mittleren Alter hatten in der Jugend Musik gemacht, haben sich am Kneipentisch daran erinnert, wie schön das war. Einem ehemaligen Tornadoflieger hat die Rock-Cover-Band ihren Namen "Dezibell" zu verdanken. Für ein Ehepaar aus Mainz ist Meisburg schon jetzt eine Attraktion. Das Paar im Rentenalter hat den Fluglärm der Landeshauptstadt hinter sich gelassen und hoch über der Densborner Straße ein Haus gekauft. Es stand jahrelange leer, hat jetzt aber neue glückliche Bewohner, die keine Angst vor dem "Alt werden auf dem Land" haben und sich den Traum vom Landleben erfüllen.

STAND
AUTOR/IN