STAND

Ein Film von Harald Hort

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Weinolsheim ist ein hübscher alter 700-Seelen-Ort, erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 789. Es liegt zwischen Mainz und Worms, eingebettet in die sanften Weinhügel Rheinhessens. Darum ist es nicht verwunderlich, dass Weinolsheim ein Weindorf ist. Heute arbeiten im Ort immer noch 13 Vollerwerbswinzer. Gleich mehrere der rheinhessischen Spitzenweingüter sind darunter. Zentrum des Dorfs ist der "Freie Platz". So nennt hier jeder die Stelle, an der Gaustraße, Obergasse und Kirchgässchen zusammenkommen. Diese Postanschrift sucht man allerdings vergeblich. Der "Freie Platz" existiert nur im Volksmund, da aber umso lebendiger. Unter der riesigen Eiche aus dem 19. Jahrhundert steht das Kriegerdenkmal. Und gleich daneben die Bushaltestelle.

Weinolsheim in Bildern

Weinolsheim Ortsansicht (Foto: SWR, SWR -)
Die Gemeinde ist eingebettet in die sanften Weinhügel Rheinhessens. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Die ehemalige Schwesternstation ist längst in privaten Händen. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Der alte Strand-Buggy wird von Klaus Wehowsky wieder hergerichtet. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Ein Kriegerdenkmal und eine riesige, alte Eiche schmücken den "freien Platz". SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Rund um den "Freien Platz" reihen sich die ehemaligen öffentlichen Gebäude. Sie haben zwar ihre ursprünglichen Aufgaben eingebüßt, aber nichts an Vitalität verloren. Das alte Rathaus war schon Kindergarten und Gefängnis, bevor es in private Hände kam. Auch die Freiwillige Feuerwehr hat inzwischen ein neues Domizil. Das alte am Platz hat ebenfalls ein Privatmann übernommen. Aus der ehemaligen Schule wurde inzwischen ein Teil des katholischen Pfarrheims. In der früheren Lehrerwohnung und dem Klassenraum ist inzwischen die Kleiderkammer untergebracht. Und die wird zurzeit frequentiert wie nie zuvor.

Weinolsheim Karte (Foto: SWR, SWR -)
Weinolsheim Karte SWR -
STAND
AUTOR/IN