STAND

Ein Film von Gudrun Fünter

Oberirsen liegt im Westerwald in der Nähe von Altenkirchen. Das Dorf hat 630 Einwohner.

Video herunterladen (15,4 MB | MP4)

Dort, wo die Ausblicke auf Oberirsen und seine Ortsteile Marenbach und Rimbach besonders schön sind, stehen von den Dorfbewohnern selbst gestaltete Bänke. Besonders schön ist die Ortsmitte dank einem kleinen Weiher. Davor liegt das Bürgerhaus. Die frühere Schule überragt die Schulstraße. Viele Häuser der Schulstraße haben eines gemeinsam: eine schöne handgemachte Haustür. Die Türen stammen aus einer Schreinerei in der Schulstraße.

Oberirsen in Bildern

Schreinerei (Foto: SWR, SWR -)
Schreinerei SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Eine schöne handgemachte Haustür. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Taubenzüchter SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Der Schreiner stellt auf Wunsch individuelle Möbel her. Für seinen Sohn hat er vor einigen Jahren eine Wiege gebaut, in der mittlerweile mehr als ein Dutzend Kinder gelegen haben. Der Nachbar ist Hobbykünstler, gestaltet Holzstelen. Darunter passend zum Dreikönigstag eine Dreikönigs-Stele. Die Nachbarin pflegt einen Garten, der selbst im Winter schön gestaltet ist. Neu in der Straße sind aus Köln zugezogene Taubenzüchter.

Karte Oberirsen (Foto: SWR, SWR -)
Karte Oberirsen SWR -
STAND
AUTOR/IN