Ahrhutstraße in Ahrweiler

Ein Film von Peter Thielen

Dauer
Fachwerk in der Ahrhutstraße (Foto: swr -)
swr -

Im historischen Städtchen Ahrweiler hat sich ein alter Brauch über die Jahrhunderte erhalten. Die Stadt besteht aus vier Bezirken, den sogenannten Huten. Diese Huten organisierten in früherer Zeit die Bewachung der Stadtmauer und der Weiden ringsum. Heute haben die Hutengemeinschaften andere Aufgaben übernommen, wie etwa die Betreuung der Senioren oder auch kulturelle Aufgaben.

Ahrweiler Ahrhutstraße (Foto: swr -)
swr -

Eine dieser vier Huten in Ahrweiler ist die Ahrhut und das Zentrum dieses Bezirkes ist die Ahrhutstraße. Wir stellen die Straße und die Tradition der Ahrhutgemeinschaft vor. Dabei zeigt sich auch, dass die Ahrhutstraße, mit dem mächtigen Ahrtor, nicht nur reich an Geschichte ist, sondern auch eine sehr lebendige Einkaufsstraße.

Es gibt viele Geschäfte, Cafés und Gaststätten in der Straße und tagsüber ist immer etwas los. Ein ganz besonderer Laden ist das Geschäft von Friedhelm Koll. Er verkauft mehr als 100 Gewürzsorten und zwar grammweise. Es sind Geschäfte wie dieses, die den besonderen Charme der Ahrhutstraße ausmachen.

Ahrweiler Ahrtor (Foto: swr -)
swr -

Und die Häuser mit Tradition, wie etwa das Weingut Coels. Es ist der letzte Weinbaubetrieb in der Ahrhutstarße und trotzdem oder vielleicht gerade deswegen besonders erfolgreich. Und die Zukunft des Weingutes ist auch schon gesichert, denn die nächste Generation hat gerade erst übernommen.

Ahrweiler Karte (Foto: swr -)
swr -
STAND