Süße Silvester-Rakete (Foto: SWR)

Rezepte

Süße Silvesterraketen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Stefanie Biedermann

Zünden auch ohne Streichhölzer! Die süßen Raketen mit weißer Schokolade explodieren vor lauter Geschmack – booommmmh! Süß, zitronig und originell. Lassen Sie sich von unserem Rezept inspirieren und rutschen Sie gut ins neue Jahr!

Zutaten

Für den Rührkuchen:

  • 175 g Butter, zimmerwarm
  • 150 g Zucker
  • 1,5 TL Vanillezucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 TL Backpulver
  • 175 g Mehl
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Abrieb davon

Für die Füllung:

  • 100 g Butter, zimmerwarm
  • 75 g Puderzucker
  • 200 g Frischkäse
  • Zitronenaroma (Paste oder Fläschchen)

Für die Verzierung:

  • 16 Schaschlikspieße
  • 200 g weiße Schokolade (alternativ Kuvertüre)
  • bunte Zuckerschnüre
  • bunte Zuckerstreusel

Außerdem:

  • 1 Backrahmen (ca. 24 x 32 cm)

Zubereitung

Hinweis: Für 8 Stück

1. Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Backrahmen auf das Backpapier stellen.

2. Für den Rührkuchen in einer Rührschüssel Butter, Zucker und Vanillezucker weißcremig rühren.

3. Jedes Ei einzeln für ca. 1-2 Min unterrühren.

4. Das Mehl und Backpulver mischen, sieben und löffelweise abwechselnd mit dem Zitronensaft unter die Eimasse rühren.

5. Zitronenabrieb unterrühren.

6. Rührteig in dem vorbreiteten Backrahmen gleichmäßig verstreichen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12 bis 15 Minuten backen.

7. Nach dem Backen den Rührkuchen im Backrahmen gut auskühlen lassen, dann den Backrahmen entfernen. Den Rührkuchen der Länge nach einmal halbieren. Unsere Tipp: Bitte Stäbchenprobe machen, da jeder Backofen unterschiedlich backt.

8. Für die Füllung in eine Rührschüssel die zimmerwarme Butter geben, Puderzucker dazu sieben und alles verrühren. Den kalten Frischkäse dazu geben und mit Zitronenaroma nach Belieben abschmecken.

9. Die beiden Bodenhälften aufeinander legen und in 8 Rechtecke schneiden (ca. 4 cm breit und 12 lang). Oben jeweils eine Spitze zuschneiden.

10. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Frischkäsecreme auf je eine Bodenhälfte dressieren.

11. 2 Schaschlikspieße und Gummischnüre als Zündung auflegen. Den Deckel darauf legen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

12. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade schmelzen. Die Spitze der Rakete eintauchen und direkt mit bunten Zuckerstreuseln verzieren.

Noch mehr Naschereien für Silvester

Süße Mitbringsel Silvesterkekse mit Glücksmotiven

Eine große Portion Glück für das neue Jahr kann wohl jeder gebrauchen, oder?! Für diejenigen, die noch nicht genug vom Plätzchen ausstechen haben, gibt es zuckersüße Glücksschweinchenkekse für Ihre Liebsten!

Köstlicher Start ins neue Jahr Silvester-Muffins

Zur Begrüßung des neuen Jahres dürfen diese Silvester-Muffins auf keinen Fall fehlen! Wir starten mit Schokolade und Zitrone ins neue Jahr.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Glückskekse Spielkarten Kekse

Spielkarten Kekse

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Stefanie Biedermann