STAND
KOCH/KÖCHIN

Zur Begrüßung des neuen Jahres dürfen diese Silvester-Muffins auf keinen Fall fehlen! Wir starten mit Schokolade und Zitrone ins neue Jahr.

Für die Schokoladen-Muffins:

  • 180 g Weizenmehl (Type 405)
  • 20 g Kakaopulver
  • 2 Msp. Backpulver
  • 4 Eier (Größe M)
  • 50 ml Milch
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 140 g Zucker

Für das Zitronen-Frosting:

  • 100 g Butter
  • 300 g Puderzucker
  • 1 EL Milch
  • 0,5 TL Vanille-Aroma
  • 3 EL Zitronensaft
  • 0,5 TL Bio-Zitronenabrieb

Für die Dekoration:


Außerdem:

  • Muffin-Backblech
  • Muffin-Papierförmchen

Silvester-Muffins (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Hinweis: Für 12 Stück

1. Für die Schokoladen-Muffins den Backofen auf 190° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffin-Backblech mit Muffin-Papierförmchen auslegen.

2. In einer Rührschüssel Weizenmehl, Kakaopulver, Backpulver, Eier, Milch, Pflanzenöl, Vanillezucker und Zucker zu einem Teig verrühren. Den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Muffin-Backformen füllen und im Backofen ca. 20 Minuten backen. Danach die Muffins auskühlen lassen.

3. Für das Zitronen-Frosting in einer Schüssel zimmerwarme Butter mit Puderzucker cremig rühren. Milch, Vanille-Aroma, Zitronensaft und -abrieb unter die cremige Butter rühren. Das Zitronen-Frosting mit einem Spritzbeutel mit Stern-Spritztülle gleichmäßig auf die ausgekühlten Muffins spritzen.

4. Für die Dekoration Fondant ausrollen, 12 Kreise ausstechen, etwas kleiner als der Schokoladenkeks. Die Fondant-Kreise jeweils mit etwas Wasser auf den Schokoladenkeksen befestigen. Mit dem Lebensmittelmarker das Ziffernblatt einer Uhr auf den weißen Fondant malen, den verzierten Schokoladenkeks auf das Zitronen-Frosting setzen und die Silvester-Muffins mit Konfetti-Streusel bestreuen.

STAND
KOCH/KÖCHIN