Kartoffeltaschen mit Spinat und Frischkäse

Rezepte

Kartoffeltaschen mit Spinat und Frischkäse

Stand
KOCH/KÖCHIN
Rainer Klutsch
Rainer Klutsch
REDAKTEUR/IN
Christina Niemann

Rainer Klutsch macht Kartoffeltaschen. Diese werden mit Spinat, Petersilie und Frischkäse gefüllt. Dazu gibt es einen fruchtigen Salat mit Chicorée und Orangen.

Zutaten

Für die Kartoffeltaschen:

  • 1 kg Kartoffeln, mehligkochend
  • etwas Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Hartweizengrieß, Semola
  • 50 g Speisestärke
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 300 g Spinat
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Bergkäse, gerieben
  • 4 EL Rapsöl oder anderes Pflanzenöl

Für den Salat:

  • 2 Kolben Chicorée
  • 2 Bioorangen
  • 1 TL Honig
  • 2 TL Senf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 3 EL Balsamessig, hell oder anderer heller Essig
  • 4 EL Rapsöl

Zubereitung

1. Für die Kartoffeltaschen Kartoffeln schälen, abbrausen und vierteln. In Salzwasser ca. 20 Minuten weich garen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. 1 Ei trennen.

2. Kartoffeln, 1 Eigelb, 1 Ei, Mehl, Grieß, Stärke, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem glatten Teig verarbeiten. Übriges Eiweiß etwas verquirlen.

3. Inzwischen für den Salat Chicorée putzen, abbrausen und in Streifen schneiden (evtl. den harten Strunk entfernen).

4. Orangen abbrausen, trockenreiben und etwas Schale abreiben. Eine Orange halbieren und den Saft auspressen. Die andere Orangen dick schälen, sodass die weiße Haut entfernt wird. Die Filets herausschneiden und halbieren.

5. Orangensaft und Schale, Honig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig und Öl verquirlen.

6. Dressing mit Chicorée und Orangenfilets mischen und bis zum Servieren ziehen lassen.

7. Für die Kartoffeltaschen-Füllung Petersilie und Spinat abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden.

8. Spinat (nach Belieben) in Salzwasser ca. 30 Sekunden blanchieren, herausnehmen, abtropfen lassen und ausdrücken. Alternativ: Spinat einfach nur grob hacken.

9. Spinat, Petersilie, Frischkäse und Bergkäse mischen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Muskat würzen.

10. Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dünn ausrollen und in 8 oder 12 gleichgroße, rechteckige Stücke teilen. Anschließend die Frischkäsemasse auf eine Hälfte der Rechtecke streichen, die Ränder dabei freilassen und mit dem Eiweiß bestreichen. Die Rechtecke zuklappen und die Ränder andrücken.

11. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeltaschen darin nacheinander von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten goldbraun braten. herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.

12. Salat erneut abschmecken. Mit den Kartoffeltaschen anrichten und servieren.

Noch mehr Rezepte mit Kartoffeln und Spinat

Rezepte Pochierte Eier mit Spinat, Hollandaise und Bratkartoffeln

Mira Maurer pochiert Eier und vereint diese mit cremiger Sauce Hollandaise, gedünstetem Spinat und Bratkartoffeln.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Eine japanische Spezialität Onsen-Ei mit Blattspinat und Kartoffelpüree

Das Onsen-Ei stammt ursprünglich aus Japan. Dort werden die Eier in kleinen Körben in heißen Quellen, den sogenannten Onsen, gegart. Spitzenkoch Jens Jacob serviert das Onsen-Ei mit feinem Blattspinat und Kartoffelpüree.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Kartoffelroulade mit Käse und Spinat

Rainer Klutsch macht eine Kartoffelroulade mit einer würzigen Füllung aus Spinat, Pilzen und Frischkäse. Die Kartoffeln werden mit Parmesan vorgebacken, sodass sie knusprig werden.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Stand
KOCH/KÖCHIN
Rainer Klutsch
Rainer Klutsch
REDAKTEUR/IN
Christina Niemann