Sendung vom 14.12.2023

Stand

Außen vor – woran scheitert Integration?
Schüsse auf offener Straße, ein versuchter Handgranaten-Anschlag auf eine Trauergemeinde. Seit Monaten gib es bewaffnete Kämpfe in mehreren Gemeinden im Großraum Stuttgart. Im Fokus: Rund fünfhundert junge Männer in rivalisierenden Gruppen. Sie bekriegen sich mit hier bislang ungekannter Gewaltbereitschaft. Was läuft schief? Wer sind diese jungen Männer? Fehlt ihnen eine Perspektive? Oder ist ihr Migrationshintergrund das Problem? Auch bei der nichtkriminellen Mehrheit der Jugendlichen finden viele selbst mit einem Schulabschluss keine Ausbildung. An was scheitert ihre Integration? Welche Vorurteile müssen diejenigen überwinden, die schwarze Haut haben oder einen ausländischen Namen? Wird man in Deutschland das „Fremdsein“ nie los?

Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen