Holger Wienpahl in Wincheringen Wo Menschen aus 50 Nationen zusammenleben

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

In Wincheringen geht Holger Wienpahl mit Hervé Moschler, gebürtiger Franzose, auf die Pirsch. Von ihm bekommt er eine Einweisung in die hohe Kunst der Tierfotografie. Und er lernt, wie vielfältig Natur und Tierwelt rund um Wincheringen sind.

Im Ortskern, etwa zwei Kilometer oberhalb des Moseltals, findet alljährlich das Fest der Nationen statt. Dort präsentieren Neubürger Köstlichkeiten aus ihrer alten Heimat. Im Ort leben Menschen aus 50 Nationen. Holger hat sich mit dem Macher Karl Donkel von der Heimat- und Kulturinitiative verabredet. Sie sprechen darüber, was das Fest für den Ort, aber auch für Karl Donkel ganz persönlich bedeutet.

Außerdem ist Holger zu Besuch bei Adam Rixer. Er ist Solotrompeter bei der Philharmonie Luxembourg. Der gebürtige Ungar kommt viel herum. Umso wichtiger ist für ihn, dass er sich in seiner neuen Heimat richtig wohl fühlt. Und so geht es eben ganz vielen Menschen von weither in Wincheringen.

STAND