Spargelbirnensalat (Foto: SWR)

Spargel-Birnen-Salat mit Bärlauch-Pfannkuchen

Stand
KOCH/KÖCHIN
Frank Brunswig

Zutaten Spargel-Birnen-Salat:

  • 2 Birnen, geschält, in Streifen geschnitten
  • 1 kg weißer und grüner Spargel, geschält, gedrittelt und längs halbiert
  • 1 Zitrone
  • Pfeffer, Salz und Zucker

Zutaten Mayonnaise:

  • 2 Eidotter
  • 2 EL Senf
  • 100 ml Öl
  • Salz und Zucker

Zutaten Pfannkuchen:

  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • 3 EL Öl
  • 100 g Mehl
  • 4 Blatt Bärlauch, fein gehackt
  • 2 Eidotter
  • 200 g Pecorino, gerieben

Zur Dekoration:

  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 500 g Erdbeeren, in Scheiben geschnitten

Zubereitung

Spargelstücke ohne Öl in der Pfanne anbraten, bis die Kanten der Stücke eine leichte Bräunung entwickeln; zusammen mit den Birnen-Stücken in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker mischen und ca. eine halbe Stunde marinieren.

Aus zwei Eidottern, Senf, Salz, Zucker und Öl eine Mayonnaise rühren und abschmecken. Das ausgetretene Wasser des marinierten Spargels abschütten, zwei Löffel der Mayonnaise unterrühren.

Drei Eier, Milch, Öl, Mehl und Bärlauch zu einem Teig mischen und daraus Pfannkuchen backen. Zwei Eidotter und Pecorino mischen und auf die Pfannkuchen streichen, zusammenrollen und ca. 15 Minuten bei ca. 120°C im Ofen garen. Kurz auskühlen lassen, dann in 2 Finger breite Rollen schneiden.

Spargelsalat mit den Pfannkuchen-Rollen anrichten, Tupfen der Mayonnaise herumgeben, Erdbeeren obenauf legen und mit Zwiebelringen dekorieren.

Dazu passt perfekt ein kräftiger Silvaner aus Rheinhessen!

Stand
KOCH/KÖCHIN
Frank Brunswig