Stangenspargel mit Pfannkuchen und Schinken

Stangenspargel mit Pfannkuchen und Schinken

Stand
KOCH/KÖCHIN
Weingut May

Zutaten:

  • 1 kg Spargel
  • Beilage: Kochschinken und/oder roher Schinken

Zutaten Soße:

  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Spargelsud
  • 2 Eigelb
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zutaten Pfannkuchenteig:

  • 5 Eier
  • 400 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • Salz und Zucker
  • Sonnenblumenöl

Zutaten Brösel:

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 5 EL Semmelbrösel (Paniermehl)
  • 1 TL Salz, braun anbraten

Zubereitung

Spargel schälen, auf ein gebuttertes Backblech verteilen, salzen, zuckern und mit einem gebutterten Backpapier bedecken, gegebenenfalls beschweren. Bei bei 180°C bei Ober- und Unterhitze für ca. 40 Minuten im Ofen garen.

Aus Butter, Mehl und Spargelsud eine Mehlschwitze zubereiten. Zwei Eigelbe mit 100 ml Sahne verrühren und zum Schluss in die Sauce einrühren (anschließend nicht mehr kochen lassen). Mit Gemüsebrühe, Weißwein, Zitrone, Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss abschmecken.

Für die Pfannkuchen fünf Eier, 400 g Mehl, 200 ml Milch, Salz und Zucker zu einem Teig anrühren, etwas ziehen lassen und in Sonnenblumenöl Pfannkuchen ausbacken.

Für die Brösel Butter, Sonnenblumenöl, Paniermehl und Salz in einer Pfanne leicht braun werden lassen.

Spargel mit Soße, Pfannkuchen und Bröseln anrichten, den Schinken dazu servieren.

Stand
KOCH/KÖCHIN
Weingut May