STAND

Proteine sind die Eiweißbausteine des Lebens. Ohne sie würden viele Abläufe im Körper gar nicht funktionieren, unsere Muskeln etwa werden aus Eiweiß aufgebaut. Einige Proteine können wir selbst aufbauen und andere müssen wir über die Nahrung zu uns nehmen.

Video herunterladen (12,1 MB | MP4)

Dafür sind Proteine lebensnotwendig:

  • für den Stoffwechsel
  • den Transport von Blutfetten
  • das Herz-Kreislauf-System 
  • den Insulinspiegel
  • die Hormone
  • das Immunsystem
  • die Bildung von Muskelfasern
  • das Wachstum
  • den Knochenaufbau
  • die Regulierung des Körpergewichtes

So viele Proteine brauchen wir pro Tag

Proteine müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Die normale tägliche Proteinzufuhr beträgt 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht.

  • Bei einem Erwachsenen mit einem Gewicht von 70 Kilo empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung 56 Gramm Eiweiß am Tag.
  • Stillende Mütter brauchen 1,2 Gramm pro Kilogramm;
  • Säuglinge 2,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht.

Ab 65 Jahren ist die Hälfte der Muskeln abgebaut, deshalb brauchen Senioren täglich 1 Gramm multipliziert mit ihrem Gewicht in Kilogramm.

Diese Lebensmittel haben einen hohen Proteingehalt

Inhaltsangaben bezogen auf 100 Gramm Produktgewicht:

  • Schweinefleisch
28 Gramm
  • Forelle
23 Gramm
  • Tofu
16 Gramm
  • Walnüsse
16 Gramm
  • Quark
14 Gramm
  • Ei
8 bis 12 Gramm
  • Linsen
9 Gramm
  • Erbsen
7 Gramm
  • Rosenkohl
4 Gramm
  • Champignon
4 Gramm

Proteinreiche Ernährung Welche Eiweißquelle ist die beste?

Eiweiß steckt in tierischen Produkten wie Eiern oder Fleisch, aber auch in Kürbiskernen oder Nüssen. Sabine Schütze sagt, wie viel Eiweiß man braucht und welche Proteine am besten verarbeitet werden können.  mehr...

Marktcheck SWR Fernsehen

Das besagt die Qualität des Eiweißes

Die Qualität des Eiweißes wird in der sogenannten "biologischen Wertigkeit" angegeben. Das heißt, je hochwertiger das Eiweiß, desto mehr körpereigenes Eiweiß kann der Mensch daraus bilden.

Ein Hühnerei hat zum Beispiel eine Wertigkeit von 100, Sojaprotein zum Beispiel nur 85. Diese Wertigkeit dient als Maß zur Beurteilung von Eiweißqualität.

Wie sinnvoll ist die Extra-Portion Eiweiß? Proteinzusatz in Lebensmitteln

Eiweißhaltige Lebensmittel liegen im Trend. Die Ernährungsindustrie macht sich diesen Trend zunutze. Die Produkte sind meist doppelt so teurer wie vergleichbare herkömmliche Lebensmittel.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Ernährung und Sport 7 einfache Tipps für ein gesünderes Leben

Zucker ist generell tabu. Und Sport sollten wir schon vor dem Frühstück treiben. Solche Tipps sind doch echte Motivations-Mörder. Schluss damit! Fitness ist eigentlich ganz einfach und muss auch keine Quälerei sein.  mehr...

Ernährung Warum du High Protein-Produkte nicht brauchst

Diese ganzen High Protein-Puddings und -Shakes brauchen wir eigentlich gar nicht, sagt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Wir haben uns mal angeschaut, was diese Produkte wirklich können.  mehr...

STAND
AUTOR/IN