Wahre Wasser- und CO2-Speicher

Darum ist der Erhalt von Mooren so wichtig

STAND

Lange Zeit wurden sie zerstört, um Wirtschaftswald entstehen zu lassen - die wertvollen Hangmoore im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Ein Fehler, das weiß man heute.

Video herunterladen (26,8 MB | MP4)

Moore speichern viel CO2 und auch Wasser und tragen so effektiv zum Hochwasserschutz bei. Auch beim Klimaschutz spielen Moore eine große Rolle. Und so wurden im Nationalpark Hunsrück-Hochwald Hangmoore renaturiert. Mit ersten Erfolgen.

Zurück zur Wildnis Renaturierung der Moore im Nationalpark

Moore sind wichtige Kohlenstoffspeicher und deshalb besonders bedeutsam in Zeiten des Klimawandels. Im Nationalpark Hunsrück-Hochwald werden sie derzeit renaturiert.

natürlich! SWR Fernsehen

Schauren

Moore im Hunsrück drohen auszutrocken

Die Moore im Hunsrück sind Lebensraum für schützenswerte Tier- und Pflanzenarten und dienen dem Hochwasserschutz. Doch die aktuelle Dürre ist eine ernsthafte Bedrohung.

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Wie ein Moor renaturiert wird

Moore sind wichtige Kohlenstoffspeicher und Hotspots der Artenvielfalt. Doch in der Vergangenheit wurden Moore gründlich entwässert und es ist mühsam, so ein beschädigtes Ökosystem zu renaturieren.

natürlich! SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen