Rheingeschichten: Die Storchenkolonie bei Oberhausen-Rheinhausen

Stand
AUTOR/IN
Michael Kögel

In den Auwäldern am Rhein entlang haben sich viele Storchennester angesiedelt. Diese werden von zwei ehrenamtlichen Storchenbeauftragten regelmäßig beobachtet. Auch deshalb ist Oberhausen-Rheinhausen in Nordbaden als offizielle “Storchengemeinde” bekannt, denn hier gibt es die wohl Deutschlands größte Storchenkolonie am Rhein.

Salem

Storch Peter ist der Star auf dem Affenberg

Ein wenig zerzaust, aber würdevoll kommt er daher: Storch Peter ist eine absolute Sensation in Salem. Stolze 37 Jahre hat er inzwischen auf dem Buckel. Derzeit spielt er die Rolle seines Lebens: den Senior-Star vom Affenberg.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mutter und Tochter-Duo Annette und Noelle Jung sind Storchenflüsterer

Wenn es um Störche geht, dann hält Annette Jung und ihre Tochter Noelle nichts auf. Sie kümmern sie sich ehrenamtlich um alles, was Störche angeht - ob Beringung oder Reinigung der Nester.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Holzboot-Liebe

Es ist ein traditionelles Kunsthandwerk, das Heiko Kircher aus Elchesheim-Illingen im Kreis Rastatt am Leben erhält: Er baut Holzboote wie einst sein Großvater. Nach alten Plänen und Schablonen entstehen in seiner Werkstatt immer wieder Raritäten. Wir haben ihn beim Bau und bei der Auslieferung begleitet.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Das Saxofon der Liebe

Pete Tex hat mit seinem Saxofon vor 50 Jahren einen Mega-Hit gelandet. Slow Motion heißt das Lied und wurde sogar weltweit gefeiert. Heute ist der Rastatter 81 Jahre alt. Was hat sein Welt-Erfolg mit ihm gemacht und wie sieht sein Leben heute aus?

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Eine Hundeschule als zweites Standbein

Sarah baut sich aktuell eine Hundeschule auf dem Campingplatz-Gelände in Lörrach auf und das direkt neben den Stellplätzen. Bisher ist alles noch klein und noch nicht so, wie sie es gerne haben möchte.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Von der Bahnfahrt hin zur Alpakawanderung

Von Blumberg bis Weizen und zurück dauert die Fahrt etwa zweieinhalb Stunden. Wer sich vorher die Beine vertreten will, kann das mit tierischer Unterstützung tun. Und zwar mit einer Alpakawanderung im Hüfinger Stadtteil Sumpfohren.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Hier findet jeder ein Andenken an die Sauschwänzlebahn

Melanie Stach hatte eine super Geschäftsidee: Sie verkauft kleine Souvenirs, sozusagen ein kleines Stück der Sauschwänzlebahn. Die Blumbergerin kümmert sich seit 20 Jahren um den Bahnshop.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
Michael Kögel