Paprikaschnitzel mit Reis

Rezepte

Paprikaschnitzel mit Kräuterreis

Stand
Koch/Köchin
Rainer Klutsch
Rainer Klutsch

Rainer Klutsch macht Schnitzel, die erst gebraten und anschließend in sahnig-soßigem Paprikagemüse fertig gegart werden. Dazu gibt es einen würzigen Kräuterreis.

Zutaten

Für den Kräuterreis:

  • 200 g Basmati-Reis oder Langkornreis
  • etwas Salz
  • 0,5 Bund Dill
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 20 g Butter

Für die Schnitzel:

  • 4 Schweineschnitzel, á ca. 150 g oder 8 kleine à ca. 80 g
  • 4 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 Biozitrone
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 4 EL Rapsöl oder anderes Pflanzenöl
  • etwas Zucker oder Honig
  • 2 EL Paprikamark (Ajvar, im Supermarkt erhältlich)
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 400 ml Gemüsefond
  • 200 g Sahne
  • 100 g Schmand
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

1. Die Schnitzel evtl. trockentupfen und auf ca. 1 cm Dicke flachklopfen.

2. Paprikaschoten, Zwiebeln und Knoblauch putzen bzw. Schalen abziehen. Paprikaschoten und Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Knoblauch hacken.

3. Zitrone heiß abbrausen, trockenreiben und etwa 1 TL Schale dünn abreiben, den Saft auspressen Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden.

4. Öl portionsweise erhitzen. Schnitzel darin von beiden Seiten ca. 1-2 Minuten anbraten.

5. Inzwischen den Reis kalt abbrausen und in Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

6. Schnitzel aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

7. Zwiebelstreifen im Bratfett glasig andünsten. Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen.

8. Paprikastreifen und Knoblauch zugeben und ca. 2 Minuten braten.

9. Paprikamark, Paprikapulver unterrühren. Gemüsefond, Zitronensaft und -schale zugeben und weitere ca. 2 Minuten köcheln.

10. Sahne untermischen und alles weitere ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen

11. Für den Reis die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

12. Für die Schnitzel die Temperatur herunterschalten. Schmand unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel zugeben und weitere ca. 3-4 Minuten in der Soße erwärmen.

13. Den Reis in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Reis zurück in den Topf geben und mit Kräutern und Butter mischen.

14. Petersilie über die Paprikaschnitzel streuen. Mit Kräuterreis anrichten und servieren.

Tipp: Wer kein Schweineschnitzel nehmen möchte, kann auch Huhn oder Pute verwenden.

Noch mehr Schnitzel-Rezepte

Rezepte Paprikaschnitzel mit Erbsenreis

Ein farbenfrohes Sommeressen. Möhren und Erbsen verleihen dem Reis eine farbenfrohe Optik. Die Schnitzel garen im Ofen, währenddessen macht Martin Gehrlein noch eine würzige Soße.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen