Hörnchen im Korb (Foto: Colourbox)

Rezepte

Mürbe Hörnchen

STAND
KOCH/KÖCHIN

Diese mürben Hörnchen passen hervorragend zu Salaten.

Zutaten

  • 250 ml lauwarme Milch
  • 12 g frischer Hefe
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Zucker
  • 100 ml Sonnenblumenöl

Außerdem :

  • 1 Eigelb
  • 2,5 EL Milch
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

1. Lauwarme Milch mit Hefe mischen. Mit Mehl, Salz, Zucker und Sonnenblumenöl zu einem glatten Teig verkneten.

2. Teig halbieren. Jede Kugel kreisförmig ca. 3 mm dick ausrollen und daraus 8 dreieckige Stücke schneiden. Die Teigstücke wie Croissants oder Hörnchen von der breiten Seite zur Spitze hin aufrollen.

3. Teigstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Abdecken und ca. 20 Minuten gehen lassen.

4. Eigelb mit Milch und Salz verrühren. Die Hörnchen damit bestreichen. Nach Belieben noch mit Sesam oder Mohn bestreuen. Im Ofen, bei 180 Grad Ober- und Unterhitze, auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten goldgelb backen

Noch mehr Brötchen und Hörnchen

Rezepte Herzhafte Franzbrötchen

Meisterbäcker Jörg Schmid bereitet eine ganz besondere Spezialität zu: herzhafte Franzbrötchen mit Speck.  mehr...

Rezepte Frühstückshörnchen mit Schokolade

Süße Hörnchen aus Hefeteig zum Frühstück oder Brunch: Das einfache Rezept mit Hefeteig ist schnell aus einfachen und nur wenigen Zutaten gemacht.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Sonntagsfrühstück Rosinenbrötchen

Am besten genießt man die selbst gemachten Gebäckstücke frisch und noch lauwarm. Der Hefeteig ist wunderbar locker, Rosinen machen den Teig schön saftig.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN