Magnettafel-fuer-neujahrsvorsaetze

So bleiben Sie dran

Magnettafel für Neujahrsvorsätze

Stand
AUTOR/IN
Karolin Happel
Karolin Happel

Motiviert, optimistisch und mit guten Vorsätzen starten wir ins neue Jahr. Diese Tafel hilft Ihnen dabei, Ihre Ziele im Blick zu haben und aus den guten Vorsätzen Gewohnheiten werden zu lassen.

Material:

Magnettafel-fuer-neujahrsvorsaetze
  • Magnettafel
  • Kreidemarker in mehreren Farben
  • 28-35 Kronkorken (je 7 Stück mit einem Aufdruck oder zusätzlich Sprühlack in 4-5 unterschiedlichen Farben)
  • Flache, runde Magnete (Durchmesser maximal 1,5 cm)
  • Sekundenkleber

So geht's:

1. Mit Kreidemarker die Überschrift „Gute Vorsätze 2024“ oder einen anderen motivierenden Satz auf die Tafel schreiben.

2. Darunter in der rechten Hälfte der Tafel die Wochentage (Mo, Di, Mi etc.) schreiben. Bei der Anordnung auf den Abstand achten, dass darunter jeweils genug Platz für einen Kronkorken ist, der später dort angepinnt werden soll.

Magnettafel-fuer-neujahrsvorsaetze

3. Auf der linken Seite untereinander Zahlen schreiben, hinter die später die Vorsätze eingetragen werden.

4. Hinter die Zahl kann nun jeweils ein Vorsatz geschrieben werden. Wurde er an einem Tag der Woche umgesetzt, wird dies mit einem Magnet dokumentiert.

5. Nun die Kronkorken mit einem Magneten versehen. Auf die Magnete eine dünne Schicht Sekundenkleber auftragen und diese in den Kronkorken einkleben.

Magnettafel-fuer-neujahrsvorsaetze

Nach Belieben können die Kronkorken vorab auch mit farbigem Sprühlack gefärbt werden. Je Vorsatz benötigt man 7 gleiche Kronkorken.

6. Im unteren Bereich der Tafel werden die Magnete bis zum Einsatz „geparkt“ und am Ende der Woche wieder angebracht.

Alternativ zur handschriftlichen Gestaltung der Tafel können Sie auch die Vorlage ausdrucken und in die gewünschte Größe vergrößern und auf einer magnetischen Fläche anbringen.

Noch mehr Deko-Ideen für die Wand

Einfach selbst gemacht DIY: Memory Board für die schönsten Urlaubserinnerungen

Auf dem selbst gebauten Memory Board können Sie Ihrer Urlaubserinnerungen festhalten und zeigen - Fotos, Muscheln oder Eintrittskarten. Wir zeigen, wie es geht.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen