Folge 336

Mit dem Tee-Express nach Darjeeling

STAND
EIN FILM VON

Auf nur zwei Fuß, 610 mm schmalem Schienenweg, mit zahllosen Windungen und mehreren Spitzkehren kommen die Dampfzüge ins Gebirge.

Die einzigartige Darjeelingbahn klettert aus der feuchtheißen Nordbengalischen Ebene hinauf zu den weltbekannten Tee-Plantagen, die auf einem Vorgebirge des Himalaya im äußersten Nordosten Indiens liegen.

Die im Jahr 1881 von den englischen Kolonialherren eröffnete Strecke ist ein Meisterwerk der Trassierungskunst. Auf einer Entfernung von 60 Kilometern müssen die heute zum Teil über 100 Jahre alten kleinen Dampflokomotiven einen Höhenunterschied von 2.100 Metern überwinden.

(ESD: 07.06.1999)

STAND
EIN FILM VON