STAND
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:15 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Noch immer muss Angela sich vor den Behörden verstecken. Umso größer ist die Aufregung bei den Fallers, dass sie ihren Besuch so kurzfristig angekündigt hat. Vor allem Karl hofft, dass niemand davon erfährt. Dann stellt Johanna fest, dass im Hofladen Lebensmittel fehlen und Tayo verschwunden ist. Albert macht sich auf die Suche nach dem Jungen. Alle hoffen, dass er ihn findet, bevor Angela auf dem Hof erscheint.

Allmählich sieht Johanna ein, dass es in ihrem Hofladen überall zu eng ist. Vielleicht sollte sie sich doch über eine Neugestaltung Gedanken machen. Ihr ist klar, dass sie diesmal nicht mit Karl rechnen kann, der hat schon mit der Molkerei genug zu tun. Aber es gibt in der Familie noch mehr „Fachpersonal“ für solche Sachen: Johanna beauftragt Sophie, ihr ein Angebot für den Hofladenumbau zu machen – Constantin Klumpp hin oder her.

Für die Molkerei geht’s mittlerweile an die Feinheiten: Bea und Karl planen mit Riedles den detaillierten Umbau.

Die Fallers - Folge 1066 Mutterliebe

Frau Rabenalt und Johanna im Hofladen (Foto: SWR, Stephanie Schweigert)
Es stimmt schon: Dem Hofladen fehlt ein wenig Frische. Aber mit Karls Hilfe kann Johanna derzeit nicht rechnen, denn der hat mit den Plänen für die hauseigene Molkerei mehr als genug Arbeit am Hacken! Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Aber bei den Fallers gibt es außer Karl noch mehr Familienmitglieder, die Ahnung von Handwerk haben. Johanna möchte, dass Sophie ihr ein Angebot zur Hofladenumgestaltung macht. Johannes Krieg Bild in Detailansicht öffnen
Dass ausgerechnet Constantin hier auftaucht, passt Johanna allerdings gar nicht. Nach allem, was der sich mittlerweile geleistet hat! Johannes Krieg Bild in Detailansicht öffnen
Johanna fragt sich, ob es wirklich eine gute Idee war, Sophie unter diesen Umständen um Hilfe zu bitten. Johannes Krieg Bild in Detailansicht öffnen
Eines ist sicher: Sophie lässt sich in ihre Beziehung mit Constantin nicht reinreden! Auch nicht von Johanna. Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Ist das tatsächlich Angela, die da plötzlich im fallerschen Wohnzimmer steht? Die Familie rätselt noch. Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Es war ein weiter Weg für Angela zurück auf den Fallerhof. Noch immer hat sie keine Papiere und muss sich verstecken, doch die Sehnsucht nach ihrem Sohn hat sie getrieben. Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Vielleicht wird am Ende doch noch alles gut! Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN