Die Papierblume kann jetzt aufgehängt werden.

Einfach kreativ

Papierblumen zum Aufhängen

Stand
AUTOR/IN
Marina Bauer

Zeitlos schön und einfach perfekt für Frühlingsgefühle am Fenster! Diese Blütenträume aus Papier von Kreativbloggerin Marina Bauer sind ganz einfach zu basteln.

Material

  • Aquarellpapier 300g ( hier weiß  )
  • Leichte Schnur, Kordel oder Garn ( hier weiß )

Werkzeugliste

  • ideal wäre eine Papierschneider—Falzbrettkombination, alternativ ist aber auch ein Falzbein, Cuttermesser und ein Lineal möglich
  • Bastelkleber
  • Blattklammern

So geht's:

1. Für eine Papierblume wird benötigt:

  • 14 Streifen Aquarellpapier weiß 300 g je 21,0 x 4,0 cm
  • Schnur weiß - Länge zum Aufhängen der Blume ja nach Bedarf

2. Alle 14 Streifen auf einer Seite bei 1,0 cm falzen und knicken.

3. Alle 14 Streifen bis zur Falzlinie umbiegen und das 1 cm breite Falzende mit Bastelkleber bestreichen und darüber kleben. Die Biegung kann wie hier flach gedrückt werden, für eine runde Blattform bitte nicht flach drücken ( je nach Wunsch )

4. Klebestelle mit Hilfe einer Blattklammer zusammendrücken, bis der Leim getrocknet ist.

5. Nun alle Streifen mit Bastelkleber an der 1 cm breiten Falzstelle zusammenkleben. Zwischendurch einige Teile mit den Blattklammern zusammendrücken, um nach Trocknung einen guten Halt zu garantieren.

6. Schnur / Kordel nur an der 1 cm breiten Falzstelle ankleben, die Blume auffächern und am Gegenstück ebenfalls Bastelkleber auftragen.

7. Die beiden Klebestellen kurz mit den Fingern andrücken und anschließend mit einer Blattklammer fixieren, bis der Leim getrocknet ist.

8. Wichtig, die Schnur muss locker zwischen den Blütenblättern hängen.

9. Die Papierblume kann jetzt aufgehängt werden.

Schritt für Schritt zur Papierblumen zum Aufhängen

14 Streifen Aquarellpapier weiß 300 g je 21,0 x 4,0 cm zuschneiden
14 Streifen Aquarellpapier weiß 300 g je 21,0 x 4,0 cm zuschneiden Bild in Detailansicht öffnen
Alle 14 Streifen auf einer Seite bei 1,0 cm falzen und knicken
Alle 14 Streifen auf einer Seite bei 1,0 cm falzen und knicken Bild in Detailansicht öffnen
Alle 14 Streifen bis zur Falzlinie umbiegen und das 1 cm breite Falzende mit Bastelkleber bestreichen und darüber kleben.
Alle 14 Streifen bis zur Falzlinie umbiegen und das 1 cm breite Falzende mit Bastelkleber bestreichen und darüber kleben. Bild in Detailansicht öffnen
Die Biegung kann wie hier flach gedrückt werden, für eine runde Blattform bitte nicht flach drücken ( je nach Wunsch )
Die Biegung kann wie hier flach gedrückt werden, für eine runde Blattform bitte nicht flach drücken ( je nach Wunsch ) Bild in Detailansicht öffnen
Klebestelle mit Hilfe einer Blattklammer zusammendrücken, bis der Leim getrocknet ist
Klebestelle mit Hilfe einer Blattklammer zusammendrücken, bis der Leim getrocknet ist Bild in Detailansicht öffnen
Nun alle Streifen mit Bastelkleber an der 1 cm breiten Falzstelle zusammenkleben.
Nun alle Streifen mit Bastelkleber an der 1 cm breiten Falzstelle zusammenkleben. Bild in Detailansicht öffnen
Zwischendurch einige Teile mit den Blattklammern zusammendrücken
Zwischendurch einige Teile mit den Blattklammern zusammendrücken Bild in Detailansicht öffnen
... um nach Trocknung einen guten Halt zu garantieren.
... um nach Trocknung einen guten Halt zu garantieren. Bild in Detailansicht öffnen
Schnur  Kordel nur an der 1 cm breiten Falzstelle ankleben...
Schnur / Kordel nur an der 1 cm breiten Falzstelle ankleben... Bild in Detailansicht öffnen
... die Blume auffächern und am Gegenstück ebenfalls Bastelkleber auftragen
... die Blume auffächern und am Gegenstück ebenfalls Bastelkleber auftragen Bild in Detailansicht öffnen
Die beiden Klebestellen kurz mit den Fingern andrücken...
Die beiden Klebestellen kurz mit den Fingern andrücken... Bild in Detailansicht öffnen
Anschließend mit einer Blattklammer fixieren, bis der Leim getrocknet ist.
Anschließend mit einer Blattklammer fixieren, bis der Leim getrocknet ist. Wichtig, die Schnur muss locker zwischen den Blütenblättern hängen. Bild in Detailansicht öffnen
Die Papierblume kann jetzt aufgehängt werden.
Die Papierblume kann jetzt aufgehängt werden. Bild in Detailansicht öffnen

Tipp: Wer die Schnurr weglassen möchte, kann die Papierblume auch mit einem Nagel an die Wand hängen. Als Aufhängung bietet sich das Loch in der Mitte an.

Varianten:
Es kann je nach Belieben Papier in anderen Farben, Längen und Breiten verwendet werden. Auch die Anzahl der Streifen kann je nach Dichte bestimmt werden.

Noch mehr Ideen von Marina Bauer finden Sie hier
www.instagram.com/marina.bastelt

Stand
AUTOR/IN
Marina Bauer