Missbrauchsopfer fordert Schmerzensgeld von der Stadt Mainz

Stand

Video herunterladen (136 MB | MP4)

In den 60er Jahren lebte Walter O. im Kinderheim der Niederbronner Schwestern in Speyer. Über Jahre soll er damals sexuell missbraucht worden sein, meistens von Priestern. Die Stadt Mainz hatte zu dieser Zeit über das Jugendamt die Vormundschaft über Walter O. Er wirft der Stadt vor, dass sie damals nichts unternommen habe und klagt gegen sie.

Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen