Geht wertvoller Ackerboden für Photovoltaik-Anlagen verloren?

Stand

Video herunterladen (145,3 MB | MP4)

Landwirt Matthias Balsiger aus Longkamp im Hunsrück baut auf einem gepachteten Acker in der Nachbargemeinde Kommen Weizen an. Doch genau auf diesem Feld könnte bald eine Photovoltaik-Anlage stehen, von der die Gemeinde finanziell profitieren würde. Doch was ist wichtiger: Grüner Strom oder der Anbau von Lebensmitteln?

Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen