STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN
Braten vom Jungrind an Schoko-Preiselbeersoße mit Gemüse (Foto: SWR, SWR/megaherz - Elisabeth Kratzer)
Braten vom Jungrind an Schoko-Preiselbeersoße mit Gemüse SWR/megaherz - Elisabeth Kratzer

Zutaten:

Braten vom Jungrind:

1,5 Kg Braten vom Jungrind
200 g Rinderknochen (Leiterstücke)
2 Möhren (grobe Stücke)
2 Zwiebeln (grobe Stücke)
50 g Zartbitter-Kuvertüre
300 ml Rotwein
150 g Preiselbeermarmelade
1 Hand voll Cranberrys
125 ml Sahne
Pfeffer und Salz


Kartoffelpüree:

1,5 kg Kartoffeln
1 große Möhre
Ca. 125 g frische Sellerie
½ Liter Milch
50 g Butter
Pfeffer, Salz, Muskat


Karamellisierte Baby- Möhren:

Ca. 20 Baby-Möhren
2 EL Zucker
Salz und Pfeffer


Bohnen im Speckmantel:

Ca. 400 g grüne Bohnen
1 EL Balsamico- Essig
6 Scheiben Speck


Zubereitung:

Braten vom Jungrind:
Den Braten von allen Seiten scharf anbraten und würzen. Möhren, Zwiebeln und Leiterstücke ebenfalls anbraten und alles zusammen im Bräter für 1 Std. bei 180 Grad im Backofen garen. 15 Min. nachgaren und anschließend den Braten und die Brühe separat halten.

Die Zartbitter- Kuvertüre in einer Pfanne mit wenig Öl schmelzen, Preiselbeermarmelade und die Cranberrys unterrühren und das Ganze mit Rotwein ablöschen. Anschließend die abgesiebte Brühe und Sahne hinzufügen. Zum Schluss nach Belieben würzen, ggf. auch mit Zucker. Nun den Braten in die Soße geben, und diese
30 Min. bei geringer Hitze einkochen.

Kartoffelpüree:
Die Kartoffeln und das Gemüse miteinander garen. Milch, Salz, Butter, Muskat und Pfeffer miteinander erhitzen und anschließend alle Zutaten miteinander pürieren.

Karamelisierte Baby- Möhren:
Die gewaschenen Babymöhren mit dem Zucker, wenig Salz und Pfeffer ca. 15 Minuten lang garen.

Bohnen im Speckmantel:
Grüne Bohnen bissfest in Salzwasser und etwas hellem Balsamico-Essig abkochen. Nun ca. 8 Bohnen in einer halben Scheibe Speck einrollen und anschließend von allen Seiten kurz bei mittlerer Hitze anschmoren.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
KOCH/KÖCHIN