STAND

Ein Rezept von Markus Plein

Zutaten:

  • 250 g Spirelli Nudeln
  • 250 ml Sahne
  • 4 Tomaten
  • 1/2 Schlangengurke
  • 1 rote Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 420 ml Tomatensauce
  • 200 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
  • 250 g Frischkäse
  • 200 g Schnittkäse, z. B. Gouda
  • Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Tafelessig
  • Salz, Pfeffer
  • Curry, Tabasco
  • Paprikapulver, Gewürzpfeffer

Zubereitung:

Tomatensauce

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden (einen kleinen Teil für den Salat verwenden). Etwas Öl von den eingelegten Tomaten in den Topf geben und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, Paprika in Würfel schneiden und in den Topf geben, anschwitzen.

Mit der Tomatensauce ablöschen und köcheln lassen. Die eingelegten Tomaten dazu geben und mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Currypulver, Paprikapulver, Tabasco und etwas Essig würzen. Zum Schluss Sahne dazu geben und köcheln lassen. Nochmals abschmecken.

 Spirelli-Nudeln

Nudeln in Salzwasser kochen, abgießen und mit der Sauce vermengen.

Tomaten-Schlangengurkensalat

Die Tomaten in gleichgroße Ecken schneiden, die Schlangengurke in Scheiben schneiden. Zwiebel- und Knoblauchwürfel unterheben. Eine Essig-Öl-Marinade dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Essig, Paprika- und Currypulver abschmecken.

Frischkäse-Topping

Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Käse

Käse in kleine Stifte schneiden.

Alles zusammen auf einem Teller anrichten.

Übersicht aller SWR Rezepte

STAND
AUTOR/IN