Orlenbach

STAND

Ein Film von Elmar Babst

Orlenbach liegt ganz im Nordwesten unseres Landes bei Prüm in der Eifel. 220 Menschen leben hier, die meisten im noch jungen Ortsteil Schloßheck, oben auf den Eifelhöhen.

Video herunterladen (15,6 MB | MP4)

Unten im Tal liegt der alte Ortskern von Orlenbach, mit wenigen Bewohnern, noch weniger Häusern – gerade mal 14 – und vielen Touristen, wenn die Zeiten es zulassen. Ein spannender Ort, denn hier treffen Vergangenheit und Zukunft direkt aufeinander.

Orlenbach - Die Kirche (Foto: SWR)
Die St. Walburga Kapelle ist das geistliche Zentrum der Eifelgemeinde. Bild in Detailansicht öffnen
Hinter dem Haus warten Ziegen und Schafe auf den Hausherren Wolfgang Reipen. Der Apotheker hat das Anwesen vor vielen Jahren gekauft und hält die Tiere als "Rasenmäher". Bild in Detailansicht öffnen
Die ehemalige Dorfschule ist zu Luxus-Ferienwohnungen umgebaut worden. Die Attraktion: Schlafen in "Bubbles", mit freiem Blick in die Natur. Bild in Detailansicht öffnen

Zum einen sind da die alten, mit viel Liebe und Geld restaurierten Bauernhäuser, darunter ein Junkerhaus mit einem Grabkreuz aus dem 16. Jahrhundert, das unter Denkmalschutz steht. Zum anderen wird ein Schritt in die Zukunft gewagt: Die alte Schule haben die neuen Besitzer in eine Wohlfühloase verwandelt.

Hier in Orlenbach vereint sich die ruhige Lage mit vielen weiteren Genüssen: Der Gast kann mit freier Sicht auf den sternenklaren Nachthimmel in einer "Bubble-Unterkunft", einer durchsichtigen Wohnblase, schlafen. Ein paar Schritte weiter gibt es Luxusurlaub auf dem Land, hinter den dicken Mauern eines 200 Jahre alten Gemäuers mit allen Annehmlichkeiten.

Orlenbach - Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN