Burg

STAND

Ein Film von Lutz Herrschaft

Das 380-Einwohner-Dorf liegt über dem Tal der Salm und ist ein Ortsteil von Landscheid.

Video herunterladen (32,3 MB | MP4)

Das Eifeldorf könnte ein ruhiger Ort sein, doch von Burg ist es nicht weit zum amerikanischen Luftwaffenstützpunkt Spangdahlem.

Viel gibt es im Landscheider Ortsteil Burg zu entdecken: eine Mischung aus Wohnmobil und Supermarkt, Grundschulkinder als Feuerwehrleute und eine fast 140 Jahre alte Feuerwehrspritze.

Hierzuland Burg historische Spritze (Foto: SWR)
Die Feuerwehrleute führen die historische Spritze aus dem Jahr 1885 vor. Dass dieses alte Teil noch funktioniert, liegt am handwerklichen Talent der Männer aus Burg. Bild in Detailansicht öffnen
Wegewart Peter Follmann kümmert sich regelmäßig um die zahlreichen Wanderwege rund um Burg. Bild in Detailansicht öffnen
Häckseln, Pressen und dann auf die Gärung warten. Bei den Burger Männern ist das Viezkeltern Tradition. Bild in Detailansicht öffnen

Ebenso das womöglich bald neu zu besetzende Ehrenamt einer veritablen Apfelwein- bzw. „Viez“-Königin sowie Pestkreuze zur Abwehr von Seuchen, die aber leider nicht gegen Fluglärm helfen.

Und einen Mann, der für Orientierung im Eifelwald sorgt. Das alles gibt es hoch über dem Salmtal, ganz nah an der A60.

Hierzuland Burg Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen