Trend aus USA

Superfood Microgreens: Anbau, Ernte und Verwendung

Stand

Anders als Sprossen wachsen Microgreens auf Erde und werden ohne Wurzel geerntet. Die kleinen Jungpflanzen enthalten oft ein Vielfaches an Nährstoffen und Vitaminen in Relation zu ihrem Gewicht als ausgewachsene Pflanzen. Sie können diese aber nicht ersetzen, denn ausgewachsenes Gemüse enthält dazu auch Pflanzenfasern und Ballast-Stoffe und macht satt. Als Topping auf Suppen, Salaten, Broten oder Wraps sind Microgreens jedoch eine gute und gesunde Ergänzung.

Video herunterladen (128,6 MB | MP4)

Es ist ein neuer Superfood-Trend aus den USA, sogenannte Microgreens oder deutsch: Mikrogrün. Gemeint sind damit kleine Pflanzen, die sieben bis 21 Tage keimen, wachsen und dann geerntet werden, weil sie dann noch voller Nährstoffe stecken. Anders als sogenannte Sprossen wachsen sie auf Erde oder Substrat und werden über der Wurzel abgeschnitten. Sie enthalten hohe Mengen an Nährstoffen wie Vitamine und Mineralien, die im weiteren der kleinen Pflanze zum Wachsen zur Verfügung gestellt werden sollen. Die kleinen Broccoli-Pflänzchen sollen beispielsweise 40 x so viel Magnesium enthalten wie ein ausgewachsener Broccoli.

Kein Ersatz für "richtiges" Gemüse

Doch ob unser Körper diese hohen Nährstoff-Konzentrationen auch aufnehmen kann, dazu gibt es noch keine Studien. In jedem Fall können sie den Verzehr von ausgewachsenen Gemüsepflanzen nicht ersetzen, denn diese enthalten auch wichtige Ballaststoffe und machen satt. Die Microgreens hingegen wiegen fast nichts, man müsste also große Mengen zu sich nehmen, um satt zu werden. Man kann sie entweder fertig kaufen, dann auf gute Küchenhygiene achten, oder sie selbst auf der Fensterbank ziehen. Dafür eignet sich aussschließlich Bio-Saatgut, denn konventionelles ist gebeizt und mit Pflanzenschutzmitteln behandelt, um im Freiland Schädlinge abzuhalten.

Auf jeden Fall eignen sich die kleinen Nährstoffwunder als gesunde und knackige Ergänzung unserer Ernährung. Als Topping auf Suppen, Broten, Salaten oder in Wraps eingewickelt bringen die intensiv schmeckenden Pflänzchen viel Geschmack und eine Extraportion Vitamine, Mineralien und sekundäre Pflanzenstoffen.

5 Tipps So gelingt das Keimen von Sprossen

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um Sprossen auf der Fensterbank zu ziehen. Der Vorteil: Die Keimsprossen wachsen schnell und bringen einen echten Vitaminkick in die Küche.

Kaffee oder Tee SWR

Gemüse-Keimlinge von der Fensterbank (Microgreens)

Frische Vitamine jetzt im Winter direkt von der Fensterbank ernten! Birgit Wonneberger weiß, wie es ganz einfach geht: sie zieht Gemüsekeimlinge mit Wurzeln in der Erde.

Kaffee oder Tee SWR

Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen