Vom Tier auf den Menschen

Haben von Tieren übertragene Infektionskrankheiten zugenommen?

Stand

Video herunterladen (20 MB | MP4)

Die Affenpocken, Covid-19, die Vogelgrippe - alles Infektionskrankheiten, die ursprünglich vom Tier stammen. Solche sogenannten Zoonosen gibt es, seit Mensch und Tier zusammenleben. Und auch Pandemien mit großen Opferzahlen, wie wir sie gerade durch Covid-19 erleben - das Virus stammt übrigens von Fledermäusen - sind seit Langem bekannt. Doch es scheint, als hätten solche Infektionsausbrüche in den letzten Jahrzehnten zugenommen. Was ist da dran?

Mehr zum Thema

Umwelt Covid-19 und andere Zoonosen – Der tierische Ursprung weltweiter Seuchen

Immer wieder springen Erreger aus der Tierwelt auf den Menschen über. Das war bei Ebola, bei der Pest, der Tollwut und Tuberkulose so – und bei Covid-19. Sogenannte „Zoonosen“ nehmen zu.

SWR2 Wissen SWR2

Stand
Autor/in
SWR Fernsehen