Bulgur mit Tomaten

Rezepte

Wraps mit Bulgur-Füllung

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Melina Ebert

Etwas ganz besonderes sind diese Wraps die mit Bulgur und Tomaten gefüllt sind.

Zutaten

  • 300 g Bulgur
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 ml Olivenöl
  • 200 g Tomatenmark
  • Gewürze: Paprika, Pfeffer, Chili, Kräuter
  • 1 Bund Minze
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Tomaten
  • 1 Gurke
  • etwas Salat
  • 4 Wraps oder Dürüm-Fladen
  • 1 Zitrone, der Saft davon

Zubereitung

1. Bulgur mit der doppelten Menge kochendem Salzwasser übergießen und 20 Minuten quellen lassen.

2. 2 Lauchzwiebelköpfe fein hacken und mit dem Knoblauch, Olivenöl, Tomatenmark und den Gewürzen zu dem gegarten Bulgur geben.

3. Das Grün der Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Blätter von Minze und Petersilie abzupfen. Tomate, Gurke und Salat schneiden.

4. Den Fladen mit der Bulgurmasse bestreichen, Zitronensaft drüber träufeln und mit Minze, Petersilie, Lauchzwiebeln, Tomaten, Gurke und Salat belegen.

Aufrollen und genießen.

Noch mehr Wrap-Rezepte

Rezept Spinat-Wraps mit Bohnencreme und Petersilienpesto

Wir haben das perfekte Rezept für den Frühlingsbeginn: Wraps sind im Handumdrehen gemacht und schmecken einfach köstlich. Auch hier spielt der Spinat wieder die Hauptrolle.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Melina Ebert