Süße Popcorn-Variationen (Foto: SWR)

Rezepte

Süße Popcorn-Variationen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Lisa Rudiger

Haben Sie auch schon das Geräusch von aufpoppenden Maiskörnern im Ohr? Wir haben zwei richtig leckere Popcorn-Variationen mit Schokolade für Sie!

Zutaten

Für den Mais:

  • 30 g Kokosfett
  • 1 EL Zucker
  • 50 g Popcorn-Mais

Für das Kürbiskern-Popcorn mit dunkler Schokolade:

  • 100 g Kürbiskerne
  • 10 g Puderzucker
  • 0,5 TL Salz
  • 50 g Zartbitterschokolade

Für das Limetten-Popcorn mit Pistazien und weißer Schokolade:

  • 50 g Schokolade, weiß
  • 1 Bio-Limette, die Schale davon
  • 100 g Pistazien, ungesalzen ohne Schale

Außerdem:

  • Backpapier
  • Nach Belieben Papiertütchen oder Spitztütchen aus Backpapier zum Servieren

Zubereitung

1. Das Kokosfett mit dem Zucker in einen großen Topf geben und schmelzen lassen. Dann den Mais hinzugeben, den Deckel verschließen und den Mais in 3–5 Minuten aufpoppen lassen. Den Topf mit Deckel dabei zwischendurch schütteln, damit das Popcorn nicht anbrennt.

2. Anschließend das Popcorn auf einem Backblech verteilen und abkühlen lassen.

3. Währenddessen die Kürbiskerne mit Puderzucker und Salz in einer Pfanne erhitzen, bis der Zucker karamellisiert. Herausnehmen und auf einem Stück Backpapier verteilen und abkühlen lassen. Die Pistazien hacken.

4. Die Schokoladen jeweils hacken und in eine Schüssel geben. Jeweils zweit Drittel der Menge über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Vom Wasserbad nehmen und die übrige Menge unterrühren und schmelzen lassen.

5. Das Popcorn auf zwei Schalen aufteilen. Die eine Hälfte Popcorn mit Zartbitterschokolade vermischen. Etwas anziehen lassen, dann Kürbiskerne untermischen. Unter die andere Hälfte die weiße Schokolade mischen. Ebenfalls etwas anziehen lassen, dann Limettenabrieb und die gehackten Pistazien darüber verteilen.

6. Beide Popcornsorten in saubere Schüsseln umfüllen und vernaschen oder in luftdichte Gefäße umfüllen, damit sie nicht so schnell knatschig werden oder in Papiertütchen oder Spitztütchen aus Backpapier füllen, ebenfalls zum Aufbewahren, servieren oder verschenken.

Unser Tipp: Das Popcorn sollte schnell gegessen werden, weil es sonst knatschig wird.

Noch mehr Popcorn-Rezepte

Süße Knabberei Popcorn mit Zucker oder Salz

Die einen mögen es eher süß, die anderen eher salzig. Popcorn lässt sich entweder mit Zucker oder Salz zubereiten. Wie es Ihnen am besten schmeckt!  mehr...

Erdnuss-Popcorn

Erdnuss-Popcorn  mehr...

Chili-Paprika Popcorn mit Zitrone

Chili-Paprika Popcorn mit Zitrone  mehr...

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Lisa Rudiger