STAND
KOCH/KÖCHIN

Caroline Autenrieth besänftigt rote Zwiebeln mit einem Gewürzsud aus Essig, Piment und Lorbeer.

Zutaten

  • 500 g Zwiebeln, rot, z.B. Höri Bülle
  • 1 Stiel Thymian
  • 1 TL Pimentkörner
  • 1 TL Pfefferkörner, schwarz
  • 3 Lorbeerblätter
  • 60 ml Zitronensaft
  • 2 EL Zucker, braun
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Balsamessig, hell
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

Hinweis: Für 1 Glas, ca. 1 Liter

1. Zwiebeln abziehen und in Ringe oder Spalten schneiden. Thymian abbrausen grob zerzupfen. Ein Glas mit Deckel in kochendes Wasser tauchen und auf ein Küchentuch stellen.

2. Piment und Pfeffer in einer Pfanne rösten. Lorbeer, Thymian, Zitronensaft, Zucker, Salz, Essig und Wasser zugeben, verrühren, bis sich Zucker und Salz gelöst haben. Einmal aufkochen lassen.

3. Zwiebeln ins Glas geben, den heißen Sud darüber gießen und das Glas sofort verschließen. Mindestens 30 Minuten, besser ca. 3-4 Stunden ziehen lassen. Die Zwiebeln halten sich im Kühlschrank ca. 3-4 Wochen.

Unser Tipp: Die Zwiebeln passen zu Salaten, Burgern, belegten Broten, Steaks etc.

Noch mehr Gerichte mit Zwiebeln

Rezepte Geschmorte Frühlingszwiebeln mit Zitrusvinaigrette

Unentbehrlich dennoch unterschätzt. Caroline Autenrieth hebt die Zwiebeln ins Rampenlicht und schmort Frühlingslauch mit mit Butter und Zitrone.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Quiche mit Zwiebeln und Kräutern

Hübsch geformt und herrlich mürbe ist der Teig für die Quiche. Caroline Autenrieth nimmt rote Zwiebeln für den Belag. Den krönenden Abschluss bilden frische Kräuter.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Radieschen mit Frühlingszwiebeln

So lassen sich Radieschen ganz einfach fermentieren!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN